Verizon präsentiert einen neuen Blockchain-Newsroom

0
712

Das amerikanische multinationale Telekommunikationskonglomerat Verizon Communications hat eine neue, auf Blockchain-basierende Plattform für Pressemitteilungen mit dem Namen “Full Transparency” eingeführt.

Verizon kündigte am Freitag die Einführung von “Full Transparency by Verizon” an, einem Blockchain-basierten Open-Source-Redaktionsprodukt, das die Messlatte für die Rechenschaftspflicht von Unternehmen höher legen soll. Diese Initiative zielt darauf ab, die Art und Weise, in der der Verizon Corporate Newsroom Pressemitteilungen veröffentlicht, zu verändern, indem eine maßgebliche Aufzeichnung von Änderungen in der öffentlichen Kommunikation bereitgestellt wird.

Transparenz in Pressemitteilungen ist ein wichtiger Schritt, den ein Unternehmen, vor allem ein börsennotiertes, anbieten kann. Das Ziel von Full Transparency ist es, die Art und Weise zu ändern, in der die Nachrichtenredaktionen von Unternehmen ihren Lesern Sichtbarkeit bieten und sich für das, was sie der Öffentlichkeit mitteilen, zur Rechenschaft ziehen.

Mangelnde Transparenz hat das Potenzial, die Glaubwürdigkeit von Unternehmen zu untergraben. Laut dem Edelman-Vertrauensbarometer 2020 glauben fast 60% der Verbraucher weltweit, dass die Medien, die sie konsumieren, mit nicht vertrauenswürdigen Informationen verunreinigt sind.

Offizielle Pressemitteilungen mit vollständiger Transparenz werden im Blockchain-Ledger verfolgt, so dass Pressemitteilungen oder Erklärungen so behandelt werden können, als spiegelten sie maßgeblich das wider, was veröffentlicht werden sollte. Alle Pressemitteilungen, die im Verizon Newsroom veröffentlicht werden, werden mit Hilfe kryptographischer Prinzipien gesichert und gebunden, so dass spätere Änderungen nachverfolgt und kontextualisiert werden können.

Der Chief Communications Officer von Verizon, Jim Gerace, sagte in der Erklärung:

“Als ein Technologieunternehmen, das Menschen buchstäblich mit Informationen verbindet, freuen wir uns, Full Transparency auf den Markt zu bringen – ein Produkt, das auf seine eigene ruhige Art und Weise dazu beitragen kann, die Verantwortlichkeit und das Vertrauen der Unternehmen zu gewährleisten.”

Die Technologie von Verizon ähnelt in gewisser Weise der von Everipedia, einer auf Blockchain-basierenden Version von Wikipedia, die 2018 auf den Markt kam. Everipedia zeichnet die Anzahl der Upvotes auf, die für jeden Beitrag abgegeben wurden, so dass sich alle über den darin gespeicherten Inhalt auf derselben Seite befinden.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here