Wikipedia tritt Brave Browser-Netzwerk bei, kann nun Basic Attention Token (BAT) empfangen

0
692

Wikipedia.org ist nun ein verifizierter Publisher des Brave Browsers und kann somit Spenden in Form von Basic Attention Token (BAT) empfangen. Es handelt sich um die meistbesuchteste Plattform im Brave-Netzwerk.

Das Publisher-Netzwerk des Brave Browsers wächst sowohl qualitativ als auch quantitativ. Nicht nur wuchs die Zahl der teilnehmenden Webseiten und Social-Media-Kanäle seit Juli 2018 um über 1.200 Prozent. Mit der Online-Enzyklopädie Wikipedia.org ist dem Netzwerk zudem am Dienstag eine der bekanntesten Seiten des Internet (globaler Alexa-Rang 10) beigetreten, wie der batgrowth.com bot auf Twitter bekannt gab.

Wikipedia kann nun Basic Attention Token (BAT) empfangen

Ein Publisher ist im Falle von Brave eine Webseite oder ein Kanal in einem sozialen Medium mit der Möglichkeit, Basic Attention Tokens (BAT), die native Kryptowährung von Brave, entgegenzunehmen.

Wikipedia ist nun nicht nur der mit Abstand meistbesuchteste Publisher im Brave-Netzwerk, sondern ohnehin dafür bekannt, Spenden entgegenzunehmen. Das Online-Lexikon könnte also stark zur Verbreitung von BAT beitragen.

Viele Anleger scheinen das zumindest zu glauben, denn der Preis des Basic Attention Token stieg in den letzten 24 Stunden um über fünf Prozent.

Wikipedia-Mitgründer empfiehlt Brave

Der Wikipedia-Mitgründer Larry Sanger gab Anfang des Jahres auf seinem Blog Ratschläge, wie sich die eigene Privatsphäre im Netz im Besten schützen lasse. Dabei empfahl er unter anderem, nicht länger Google Chrome, sondern stattdessen den Brave Browser zu verwenden. Er selbst habe diesen Schritt schon umgesetzt.

Glaubst Du, dass Wikipedia von seinem Status als Brave Publisher stark profitieren wird? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here