Wird Justin Sun Ethereum im Wert von 15 Millionen USD verkaufen?

26.01.2023 12:08 442 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Justin Sun tätigt erneut eine große Transaktion und bewegt Ethereum im Wert von 15 Millionen USD auf die Krypto-Börse Poloniex. Die Gesamtzahl dieser Transaktion, die mit der Wallet von Sun in diesem Monat getätigt wurden, übersteigt 10. Laut LookOnChain wurden 15,5 Millionen USD vom ehemaligen Tron-Führer Justin Sun auf Poloniex verschoben, mehr als 347 Millionen USD bleiben bei ihm. Es ist nicht festzustellen, ob diese Gelder verkauft wurden, nachdem sie auf Poloniex landeten. Suns Aktivität ähnelt der Strategie, die die meisten Anleger anwenden, wenn sie ihre Portfolios risikomindern, indem sie Vermögenswerte schrittweise verkaufen, während sie sich nach oben bewegen, den Druck auf den Markt umverteilen und gleichzeitig Gewinne mitnehmen.

In Anbetracht der Gesamtliquidität und des Gesamtvolumens von ETH sollten die Transaktionen von Sun in Höhe von 15 bis 50 Millionen USD keine nennenswerten Auswirkungen auf den Preis der zweitgrößten Kryptowährung haben. Leider ist Ethereum nicht der einzige Vermögenswert, der von Sun aktiv bewegt wurde. Kleinere Altcoins wie DYDX waren auch auf dem Radar von Blockchain-Beobachtern, die die Aktivitäten von Sun auf dem Markt verfolgt haben. Historisch gesehen wird der Preis des Tokens jedes Mal, wenn seine eigene oder eine verbundene Wallet-Transaktion durchgeführt wird, fast sofort zurückverfolgt. Die Haupt-Wallet von Sun enthält jedoch nicht viele ERC20-Token, da der Gesamtwert dieser Vermögenswerte nur 15.

000 USD beträgt und die meisten dieser Währungen nicht einmal liquide genug sind, um verkauft zu werden. Es gibt allerdings keine Möglichkeit, genau zu wissen, wie viele Wallets Sun besitzt, da er den größten Teil seiner Gelder sowohl aus Sicherheits- als auch Datenschutzgründen eindeutig auf zahlreiche Wallets unverteilt. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zu Justin Suns möglichen Ethereum-Verkauf

Wer ist Justin Sun und wieso sind seine Krypto-Transaktionen relevant?

Justin Sun ist der Gründer von Tron und CEO von BitTorrent, zwei bedeutenden Unternehmen im Bereich der Kryptowährungen. Seine Transaktionen sind vor allem deswegen relevant, da sie starken Einfluss auf den Markt und die Preise von Kryptowährungen haben können.

Hat Justin Sun angekündigt, Ethereum im Wert von 15 Millionen USD zu verkaufen?

Bisher wurden keine offiziellen Ankündigungen von Justin Sun oder seinen Unternehmen gemacht, die darauf hinweisen, dass er plant Ethereum im Wert von 15 Millionen USD zu verkaufen.

Wie würde sich ein solcher Ethereum-Verkauf auf den Markt auswirken?

Ein Verkauf von Ethereum in dieser Größenordnung könnte erhebliche Auswirkungen auf den Kurs der Kryptowährung haben. Da es sich aber um Spekulationen handelt, ist es schwierig, genaue Auswirkungen vorherzusagen.

War Justin Sun schon einmal in ähnlichen Situationen?

Ja, Justin Sun ist bekannt dafür, dass er häufig große Mengen an Kryptowährungen kauft und verkauft. Solche Transaktionen werden oft intensiv von der Krypto-Community diskutiert und können starken Einfluss auf die Preise haben.

Sollte man als Anleger besorgt sein?

Investitionen in Kryptowährungen sind immer mit einem Risiko verbunden. Es ist wichtig, stets gut informiert zu sein und keine voreiligen Entscheidungen zu treffen. Gerüchte um mögliche Verkäufe von Prominenten sollten kritisch hinterfragt werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der frühere Tron-Führer Justin Sun hat Ethereum im Wert von 15 Millionen US-Dollar auf die Kryptobörse Poloniex transferiert, insgesamt hat er immer noch Vermögen im Wert von 347 Millionen US-Dollar. Es ist unklar, ob diese Gelder verkauft wurden, aber die Transaktionen sollten keine signifikanten Auswirkungen auf den Preis von Ethereum haben.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.