Allzeithoch von Bitcoin voraus! Wie viel ist das eigentlich?

0
1242
pixabay.com/de/photos/bitcoin-b%C3%B6rse-gewinn-aktie-steigen-2643188/

Wenn der Dow Jones oder der S&P500 einen neuen Rekord erreichen, wissen wir es sofort, denn da gibt es nur eine Zahl. Aber wenn der Preis von Bitcoin sich seinem bisherigen Allzeithoch nähert, wird es komplizierter, da es keinen exakten Wert gibt!

Neeraj Agrawal, Kommunikationsdirektor von CoinCenter, stellte auf Twitter die Frage: “Was ist überhaupt der ATH[?] Ich meine es ernst, ich kenne die Nummer nicht[.]”

Agrawal bezog sich bei dieser Frage auf den Dollarwert von Bitcoin, eine schwer zu bestimmende Zahl, denn an jeder Börse wird zeitgleich zu unterschiedlichen Preisen gehandelt.

Larry Cermak, von The Block, erstellte eine Liste der ATH aller Top-Börsen und ermittelte so Bitcoin-Preise zwischen 19.660 USD (Kraken) am unteren Ende und 20.093 USD (BitMEX) am oberen.

Laut CoinMarketCap, der wohl weitläufig anerkanntesten  Seite für Krypto-Preise, liegt das Allzeithoch von BTC bei 20.089 USD, welches am 17. Dezember 2017 erreicht wurde. Laut der Methode von CoinMarketCap ist „der Preis eines Cryptoassets ein Volumen-gewichteter Durchschnitt aller Marktpaar-Preise der entsprechenden Anlage“. Es berücksichtigt also das Volumen der einzelnen Börsen, um den Einfluß wilder Preisschwankungen an Börsen mit geringerer Liquidität zu begrenzen.

Eine andere Zahl, die häufig auftaucht, ist die 19.783 US-Dollar. Diese Zahl, die initial aus dem CoinDesk Bitcoin-Preisindex stammt, wird häufig von namhaften Veröffentlichungen wie z.B. Fortune als der Allzeithoch-Bitcoin-Preis angegeben.

Der Unterschied in den Indexzahlen, sagte Messari-Forscher Ryan Watkins, “hängt davon ab, welche Börsen sie verwenden und wie jeder Anbieter die Preise berechnet.”

Gibt es also überhaupt ein exaktes ATH für Bitcoin?

Als Agrawal, der Initiator dieser Diskussion, gebeten wurde seine eigene Frage zu beantworten, sagte er: “Wirklich, ich denke, 20.000 ist die Linie für die Mainstream-Aufmerksamkeit des (weshalb es mich interessiert).”

Artur Sapek, Gründer der Platform Cryptowatch, stimmte dem zu:

„Ich persönlich denke, das $20k ein guter Meilenstein ist als Allzeithoch betrachtet zu werden, da die ATHs auf jeder Börse variieren und weil der Dollar seit 2017 an Wert verloren hat. Inflationsbereinigte $20k, scheinen somit eine vernünftige ATH-Zahl zu sein.“

Paul Veradittakit, Partner bei Pantera Capital, sagte zu diesem Thema: „Ich hätte nie gedacht, dass der Preis wichtig ist, außer für die Medien, den Mainstream, das Fundraising und die Rekrutierung. Das heißt, es ist hilfreich, wenn der Preis steigt und ich sehe Bitcoins ATH bei 19.783 USD, sobald es diesen Preis an den meisten Börsen erreicht hat. “

Matthew Graham, CEO von Sino Global Capital, äußerte sich wie folgt: „Ich denke nicht, dass es wichtig ist. Wie auch immer Sie es messen, wir werden in Kürze die alten Höhen überwinden. Alles liegt vor uns. “

Schlussendlich scheint diese Frage also unbeantwortbar. – … Nennen wir es also auch einfach 20.000 Dollar?

Bild@Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here