Audius verteilt Krypto-Token an Nutzer und Künstler

0
1164

Die Blockchain-basierte Musikplattform schickte 50 Millionen AUDIO-Token an ihre Musiker und Zuhörer, die die Plattform genutzt haben.

Audius ist eine Streaming-Plattform, ähnlich wie Spotify. Sie behauptet jedoch, dass Streaming-Plattformen und das Modell der Musikindustrie als Ganzes gebrochen sind. Dem Audius-White Paper zufolge “generiert die Musikindustrie Einnahmen in Höhe von 43 Milliarden Dollar, aber nur 12% gehen an die Künstler, die Inhalte anbieten”.

Das AUDIO-Governance-Token ermöglicht es den Inhabern, über die Zukunft der Plattform abzustimmen und den Zugang zu Künstlern über einen Discord-Server freizuschalten. Die erklärte Idee ist es, die Musikindustrie zu disintermediieren und die Macht gegenüber den Künstlern wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Audius ist bestrebt, die Ersteller und Zuhörer von Inhalten zu belohnen, indem man sein Governance-Token verwendet und ihnen ein Stimmrecht darüber einräumt, wie sich das Protokoll in Zukunft entwickeln wird. Das Projekt plant den Einsatz der Blockchain-Technologie, um die Transparenz zu erhöhen und die Zahl der Zwischenhändler in der gesamten Musiklieferkette zu verringern.

Bei der Einführung des Tokens nahm Audius explizit eine Stichprobe von Uniswap, der dezentralisierten Börse, bei dem historische Nutzer mit UNI-Governance-Token bei der Einführung aus der Luft abgeworfen wurden. Die 50 Millionen AUDIO wurden nicht gleichmäßig verteilt, sondern auf der Grundlage einer Formel verschickt, bei der berücksichtigt wurde, wie viel des Inhalts eines Künstlers gestreamt wurde, zuzüglich der Anzahl der Anhänger, der Wiedergabeliste und der Favoriten von Liedern sowie der eingestellten Lieder.

Binance hat in Audius investiert

Audius, das derzeit etwa 750.000 monatlich aktive Benutzer und mehr als eine Million Streams pro Monat mit mehr als 100.000 Titeln hat, arbeitet bereits mit populären Künstlern wie deadmau5, 3LAU und RAC zusammen.

Binance Labs, der Investitions- und Inkubationszweig von Binance, der weltgrößten Krypto-Handelsplattform, führt eine strategische Investition von 1,25 Millionen Dollar in Audius an, ein dezentralisiertes Streaming-Protokoll, das es Benutzern ermöglicht, Audioinhalte zu verteilen, zu monetarisieren und zu streamen, so eine Pressemitteilung, die mit iHodl geteilt wurde.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here