Berühmter Prominent investiert jetzt endlich in Bitcoin

0
1407

Der beliebte Kryptoanalyst Anthony ‘Pomp’ Pompliano hat behauptet, er habe den Investitionsguru Jim Cramer davon überzeugt, Bitcoin zu kaufen.

Pompliano erklärte, dass er in einem Interview am 10. September Jim Cramer davon überzeugt habe, in Bitcoin zu investieren. Tausende von Twitter-Benutzern lobten die Nachricht, und obwohl es keine Möglichkeit gibt, die Kausalität zu beweisen, ging der Ankündigung doch eine kleine Rallye des BTC-Preises voraus.

Cramer, eine Fernsehpersönlichkeit, hatte zuvor in seinen Sendungen über Bitcoin berichtet. Er hat sich jedoch nie zum Kauf verpflichtet. Bis zu diesem Zeitpunkt war seine Haltung skeptisch gewesen.

Anthony Pompliano ist bekannt für einen Podcast, in dem er ausgesprochene Skeptiker über Kryptowährung und Bitcoin aufklärt. Bei einem Auftritt im Juli im Bill Bert-Podcast überzeugte er erfolgreich den Komiker Bill Burr, Bitcoin zu kaufen, und seinen Co-Moderator Bert Kreischer, das Mining in Betracht zu ziehen. In Bezug auf Cramer erklärte Pomp, dass “er den Nutzen von Bitcoin besser versteht als die meisten anderen”.

Cramer erklärte an einer Stelle, dass der BTC-Preis schließlich 1 Million Dollar erreichen könnte. Der CNBC-Moderator war jedoch auch ein ausgesprochener Bitcoin-Kritiker vor dem Boom im Jahr 2017, der sagte, dass “Leerverkäufe die Leute einfach vernichten werden, wenn man anfangen kann, sie zu handeln”.

Kürzlich haben andere hochkarätige Namen den Krypto-Wagen bestiegen. Barstool Sports-Leader Dave Portnoy hat von seinem enthusiastischen Sprung ins Spiel gesprochen und ist sogar in einem beliebten Youtube-Video über Bitcoin mit den Winklevoss Zwillingen zu sehen. Im Mai sagte der Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones, dass er mehr als 1% seines Portfolios in Bitcoin habe.

Obwohl Cramer am besten für seine Show Mad Money bekannt ist, in der Anrufer ihn um Tipps zu bestimmten Aktien bitten, ist er mehr als nur ein verrückter Moderator. Er erscheint mehrmals täglich auf CNBC, und seine ehrliche, sachliche Haltung wird von Investoren und Zuschauern gleichermaßen bewundert. Mad Money ist in diesem Jahr um 64% in der Beliebtheit gestiegen.

Darüber hinaus gründete Cramer die beliebte Wall-Street-Website TheStreet.com, und seine Aktienauswahl kommt regelmäßig in die Nachrichten. Seine Meinungen und sein Leben an sich sind berichtenswert geworden. Er interviewt auch wichtige Personen in der Finanzwelt, wie zum Beispiel Finanzminister Steve Mnuchin.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here