Binance verbrennt Binance Coin (BNB) im Wert von $24 Millonen

0
946

Die führende Exchange  Binance hat gerade eine achte vierteljährliche Verbrennung ihres Tokens Binance Coin (BNB) abgeschlossen und dabei umgerechnet 24 Millionen US-Dollar verbrannt. 

Die nach Handelsvolumen weltgrößte Exchange Binance gab am Freitag bekannt, 808.888 Einheiten ihrer nativen Kryptowährung Binance Coin (BNB) vernichtet zu haben, welche dem Binance-Team zugewiesen worden seien. Die Tokens hätten einen Wert von rund 23,8 Millionen US-Dollar besessen.

Dem Team der Exchange wurden 40 Prozent des ursprünglichen BNB-Vorrats (80 Millionen Tokens) zugewiesen, die nach und nach alle verbrannt werden sollen. Binance-CEO Changpeng Zhao erklärte, die Börse habe sich nun “verpflichtet, das Binance-Ökosystem aufzubauen, ohne irgendwelche BNB von der ursprünglichen Zuteilung zu erhalten”.

Das Gesamtangebot von BNB werde letztendlich 100 Millionen betragen, sagte Zhao und fügte hinzu, dass das aktuelle Gesamtangebot von Binance Coin 189 Millionen betrage, sodass 89 Millionen BNB noch verbrannt werden müssten. Da das Team 80 Millionen Token verbrennen werde, würden die restlichen 9 Millionen von der Börse selbst verbrannt, so Zhao.

Der CEO fügte hinzu, dass das Team wahrscheinlich weiterhin einer der größten Inhaber von BNB sein werde, da der Großteil der Einnahmen von Binance in Binance Coin erzielt und das Team in BNB bezahlt werde.

Livestream zu Binace-Jubiläum 

Anlässlich von Binance’ zweitem Geburtstag sendete Zhao am Freitag einen Ask Me Anything (AMA)-Livestream mit einigen interessanten Ankündigungen. Er sagte, dass Binance bis Ende dieses Monats mit einem Testnetz für den Futures-Markt beginnen werde.

Auch die Binance Visa-Karte sei in Vorbereitung und werde “aktiv begutachtet”. Die Listung von Security-Tokens sei jedoch nicht auf dem Radar, da diese “sehr knifflig” seien und ihre Definition in den einzelnen Ländern unterschiedlich sei.

Bislang größter BNB-Burn Ende 2017

Bei der aktuellen BNB-Verbrennung handelt es sich nicht um die größte Token-Vertilgung in der Geschichte der Exchange: Wie Binance in einem Blog-Artikel vom Freitag angab, wurden beim zweiten BNB-Burn Ende 2017 über 1,8 Millionen Binance Coin im Wert von gut 40 Millionen US-Dollar zerstört. Bei der absoluten Anzahl an Tokens war die jüngste Token-Vernichtung sogar die kleinste bisher.

Wird der BNB-Preis mithilfe der Token-Verbrennung immer weiter steigen? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Marco Verch, Flickr.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here