Bitcoin ist jetzt die sechstgrößte Weltwährung!

0
3278
flickr.com/photos/fdecomite/11817144795/in/photolist-j1eXrM-26NuyeC-2cNQ1yr-oLTbfq-frS2vz-frS19n-27PBFVj-27PBG45-frRZVT-BVtsYP-ekr6H8-26wwRFK-dKZDHi-27rMLzv-xUdxvc-2d7z8CK-qN3WXF-B6fvR9-23A9VZ7-ahVhqp-C3KZAF-dKZF4a-rGHvad-BTazjU-dL6bV7-22Xrniy-v5KTdt-e3sApC-edhu7Z-H6KkzK-ouP9wn-ZUBqrE-ZUBs5Q-wWHL7K-YSGX1Y-gj6vZM-edhswK-G1H5ZB-DsYaVt-pWEb7V-Da7WE9-ga8y35-Da7XP3-DsYdgk-CDQPoe-DsYbfr-2ff3iN2-25K38ko-dJR7Kf-qEVF1Z

Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von knapp 210 Milliarden US-Dollar, verfügt Bitcoin (BTC) über eine Geldmenge, die größer ist als die von 170 verschiedener Fiat-Währungen. 

Seit seiner Gründung vor etwas mehr als einem Jahrzehnt ist Bitcoins Preis von praktisch nichts auf seinen aktuellen Wert von über 11.350 US-Dollar gestiegen. In dieser Zeit ist Bitcoins Marktkapitalisierung – definiert als zirkulierende Versorgung aller vorhandener Einheiten multipliziert mit ihrem Einzelwert – mit nun über 200 Milliarden USD Raketen-gleich in die Höhe gegangen. Bitcoin ist somit nicht nur die größte aller Kryptowährungen, sondern auch größer als die meisten vorhandenen Fiat-Währungen.

Obwohl Bitcoin- und Fiat-Währungen hinsichtlich der Berechnung des Umlaufwertes nicht genau gleichwertig sind, können wir grob abschätzen, wo Bitcoin in der Weltrangliste der Währungen liegt, indem wir seine Marktkapitalisierung mit der M0-Geldmenge von Fiat-Währungen vergleichen. Die M0-Zahl gibt den Gesamtwert aller Banknoten, Münzen und anderen Geldersatzmitteln an, die leicht in Bargeld umgewandelt werden können.

Wo steht Bitcoin in der Weltrangliste der Währungen?

Der US-Dollar (USD) ist derzeit bei weitem die größte Fiat-Währung nach zirkulierendem Angebot. Nach Angaben der US-Notenbank sind Noten und Münzen im Wert von 1,95 Billionen US-Dollar im Umlauf – mehr als drei Viertel davon bestehen aus 100- und 20-Dollar-Scheinen.

Als Nächstes kommt der Euro (EUR) – eine relativ neue Währung, die erstmals im Jahr 2002 eingeführt wurde und heute in weiten Teilen Europas und von den meisten EU-Mitgliedstaaten verwendet wird. Wie die US-Notenbank unterhält die Europäische Zentralbank eine aktuelle Referenz für den Betrag der EUR-Banknoten und -Münzen, die sie in Umlauf befinden: Laut offizieller Statistik waren zum letzten Update (Juli 2020) knapp 1,38 Billionen Euro im Umlauf. Dies hat sich seit der Einführung des Euros mehr als verdreifacht, und der Gesamtwert setzt sich hauptsächlich aus 20- und 50-Euro-Scheinen zusammen.

Der chinesische Yuan (CNY) ist die drittwichtigste Währung der Welt. Nach Angaben von TradingEconomics sind rund 8 Billionen CNY im Umlauf, was einem Gegenwert von 1,15 Billionen US-Dollar entspricht. Der japanische Yen (JPY) liegt mit 106 Billionen im Umlauf befindlichen JPY-Banknoten und -Münzen (Stand Juli 2020) nicht weit dahinter.

Der US-Dollar, der Euro, der chinesische Yuan und der japanische Yen sind die einzigen Fiat-Währungen mit einer Gesamtkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar.

Die fünftgrößte Währung im Umlauf ist die indische Rupie (INR), die derzeit mehr als 31 Billionen INR im Umlauf hat und einen Wert von knapp über 425 Milliarden US-Dollar verzeichnet.

Bitcoin (BTC) liegt derzeit an Position sechs der größten Währungen

…, knapp gefolgt vom russischen Rubel (RUB).

Bitcoin hat derzeit 18,48 Millionen Einheiten im Umlauf, die zum jetzigen Zeitpunkt je 11.350 US-Dollar wert sind. Damit liegt die M0-Obergrenze von Bitcoin bei 209,7 Milliarden US-Dollar, was etwa der Hälfte der indischen Rupie und etwas mehr als einem Zehntel der Größe des US-Dollars entspricht. Dies macht Bitcoin bei seiner aktuellen Marktkapitalisierung jedoch größer, als 170 andere Fiat-Währungen!

Auf seinem absoluten Höhepunkt erreichte Bitcoin eine Marktkapitalisierung von fast 330 Milliarden US-Dollar. Dies hätte Bitcoin damals zur fünftgrößten Weltwährung gemacht.

Bild@Flickr / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here