Coinbase und OKcoin werden den XRP Handel aussetzen

0
1256

Coinbase wird die neueste Börse, die den Handel mit XRP aussetzt, nachdem die US-Börsenaufsichtsbehörde eine 1,3 Milliarden Dollar schwere Klage gegen Ripple eingereicht hat.

Es scheint, dass das Leiden von XRP kein Ende nehmen wird. Coinbase wird die neueste Börse, die Hinweise auf die Aussetzung von XRP Handel macht und diese wahrscheinlich suspendieren will. Dies kommt ein paar Stunden nachdem OKCoin ebenfalls angekündigt hat, dass XRP Einlagen und Handel beginnend am 4. Januar, 2021 aussetzen.

Der Hintergrund dazu ist, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) am 22. Dezember eine offizielle Klage gegen Ripple Inc. und seine Führungskräfte eingereicht, weil sie 1,3 Milliarden US-Dollar aus dem Verkauf von nicht registrierten Wertpapieren erhalten haben. Nach der Ankündigung ist der Preis des digitalen Vermögenswerts stark gefallen, während einige Börsen den XRP-Handel entweder ausgesetzt oder XRP ganz von der Liste genommen haben.

Die Hauptsorge der SEC ist, was XRP eigentlich wirklich ist. Die SEC behauptet, dass XRP ein Wertpapier ist und als solches behandelt werden sollte. Das bedeutet, dass Ripples ehemaliger CEO und aktueller CEO dafür verantwortlich gewesen sein sollten, eine Vielzahl von zusätzlichen Informationen offenzulegen, die notwendig sind, um die Risiken von XRP zu erschließen, bevor jemand investiert. Ripple glaubt natürlich das Gegenteil. Nach Ansicht von Ripple ist XRP eine Währung und fällt daher nicht unter die Zuständigkeit der SEC.

Coinbase ist einer der bekanntestn Börse, um XRP auszusetzen, aber andere Börsen wie Bitstamp und OKCoin haben ähnliche Entscheidungen nach der Klage der SEC getroffen. Die einfache Ankündigung einer Klage der SEC hat bereits enorme Auswirkungen auf die kurzfristige Zukunft von XRP ausgeübt.

Die Zukunft von Ripple ist mit vielen Unwägbarkeiten behaftet. Vor weniger als einer Woche feierte die Krypto-Community die Ernennung des Pro-Krypto-Beauftragten Elad Roisman zum neuen Vorsitzenden der SEC. Niemand weiß, ob der neue Vorsitzende den Schritt seines Vorgängers rückgängig machen wird oder ob der Prozess weiter vorangehen wird.

 

Bild@ Flickr / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here