Compass kooperiert mit Oklo für nuklearbetriebenes Bitcoin-Mining

0
208

Compass Mining wird mit dem Kernenergie-Startup Okla zusammenarbeiten, um saubere Energie für seine Krypto-Mining-Operationen zu nutzen.

Oklo Inc. gab eine 20-jährige kommerzielle Partnerschaft mit Compass Mining, dem weltweit ersten Online-Marktplatz für Bitcoin-Mining-Hardware und -Hosting, bekannt. Angesichts des steigenden Stromverbrauchs aus dem Bitcoin-Mining zielt die Partnerschaft zwischen Oklo und Compass darauf ab, fortschrittliche Kernspaltung einzuführen, um fossile Brennstoffe zu ergänzen und die Vielfalt und Nachhaltigkeit der von Miners verwendeten Energiequellen zu fördern.

Compass hat derzeit eine Reihe von Mining-Einrichtungen an Orten wie den Vereinigten Staaten und Kanada. Es hat auch einige seiner Operationen in China betrieben, obwohl das jüngste harte Durchgreifen des Landes gegen Bitcoin-Mining dazu geführt hat, dass die meisten Mining-Unternehmen in andere Länder umgezogen sind. Whit Gibbs, Mitbegründer und CEO von Compass, sagte:

“Compass ist begeistert, mit einem hochmodernen Team wie Oklo zusammenzuarbeiten. Gemeinsam können wir die Bitcoin-Mining-Industrie in eine neue Phase billiger und zuverlässiger Energie aus fortschrittlicher Kernspaltung vorantreiben. Jeder Bitcoin-Miner versteht den Bedarf an billiger, zuverlässiger Energie. Unser Team und unsere Kunden sind begeistert, mit Oklo zusammenzuarbeiten und die Energielandschaft für das Mining von Kryptowährungen neu zu definieren.”

Dies ist das erste Kryptowährungsunternehmen, das Oklo unterzeichnet hat, und der erste Kernenergie-Deal, den sich Compass gesichert hat. Der Deal könnte als “Beacon” für die zukünftige Überschneidung von Kryptowährung und sauberer Energieentwicklung dienen, fügte DeWitte hinzu.

Der Schritt von Compass, alternative Energiequellen für den Mining-Betrieb zu nutzen, kommt zu einem Zeitpunkt, an dem Bitcoin wegen der Umweltauswirkungen des Bitcoin-Minings auf dem Prüfstand steht. Elon Musk trug dazu bei, die Bedenken bezüglich des Energieverbrauchs von Bitcoin zu schüren, als er ankündigte, dass Tesla keine Bitcoin-Zahlungen mehr erhalten würde, bis sich die Menge an Bitcoin, die aus erneuerbaren Energiequellen geschürft wird, signifikant ändert.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here