Der Milliardär Tim Draper bestätigt erneut seine Bitcoin-Prognose auf 250.000 US-Dollar

13.07.2023 16:09 510 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der renommierte Risikokapitalgeber Tim Draper bleibt bei seiner Prognose, dass Bitcoin (BTC) 250.000 US-Dollar erreichen wird, hat den Zeitplan jedoch auf 2025 angepasst. In einem aktuellen Interview mit Bloomberg gab der Milliardär zu, dass er unterschätzt hatte, wie aggressiv die US-Regierung gegen Kryptowährungen vorgehen würde , wodurch das Wachstum der Marktkapitalisierung von Bitcoin behindert wird. Trotz der regulatorischen Hürden glaubt Draper immer noch, dass Bitcoin die 250.000-Dollar-Marke erreichen wird, wenn auch zwei Jahre später als ursprünglich prognostiziert.

Dieses Ziel stellt einen deutlichen Anstieg von über 724% gegenüber dem aktuellen Wert von Bitcoin von 30.322 USD dar. Draper zeigte sich überrascht über das Ausmaß der Aggression der US-Bürokratie, insbesondere über den durchsetzungsorientierten Ansatz der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission). Er hatte erwartet, dass die Regierung die Notwendigkeit des Wettbewerbs erkennt und eine Plattform zur Förderung des Unternehmertums bereitstellt. Stattdessen glaubt er, dass das regulatorische Umfeld talentierte Unternehmer verdrängt hat, was sich negativ auf den Preis von Bitcoin ausgewirkt hat.

Draper bleibt jedoch hinsichtlich der zukünftigen Einführung von Bitcoin optimistisch und betont seine zahlreichen Vorteile gegenüber traditionellen Finanzsystemen. Er stellt sich eine Welt vor, in der Bitcoin weithin akzeptiert wird und es ihm ermöglicht, Gelder zu beschaffen, zu investieren, Mitarbeiter und Lieferanten zu bezahlen und sogar Steuern zu begleichen – alles in Bitcoin. Durch die Durchführung von Transaktionen auf der Blockchain werden Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung und Buchhaltung nach Ansicht von Draper obsolet werden, was zu einem transparenteren und effizienteren Finanzsystem führen wird. Er geht davon aus, dass dieser Wandel einen bedeutenden gesellschaftlichen Fortschritt mit sich bringen wird. Während Draper zugab, dass er die Geschwindigkeit der Akzeptanz von Bitcoin im Einzelhandel überschätzt hatte, behauptet er, dass Einzelhändler irgendwann die kostensparenden Vorteile der Akzeptanz von Bitcoin erkennen werden.

Er geht davon aus, dass Einzelhändler Bitcoin früher einführen werden, da das Potenzial besteht, 2 % der Transaktionsgebühren einzusparen. Dieser Trend trat jedoch nicht so schnell ein, wie er erwartet hatte. Draper geht nun davon aus, dass die Akzeptanz bei Einzelhändlern mit der Halbierung von Bitcoin einhergehen wird, ein Ereignis, das etwa alle vier Jahre auftritt. Die nächste Halbierung wird voraussichtlich am 14. April des folgenden Jahres stattfinden und die Menge der neu ausgegebenen Bitcoin pro Block von 6,25 auf 3,125 reduzieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tim Draper seine optimistische Haltung gegenüber Bitcoin beibehält und einen Preis von 250.000 US-Dollar bis 2025 prognostiziert. Obwohl er die Herausforderungen anerkennt, die durch regulatorische Maßnahmen entstehen, bleibt er vom langfristigen Wert von Bitcoin überzeugt und erwartet eine breitere Akzeptanz aufgrund seiner inhärenten Vorteile. Draper wartet sehnsüchtig auf eine Zukunft, in der Bitcoin zur Hauptwährung für Investitionen, Zahlungen und Finanztransaktionen wird und die Art und Weise verändert, wie die Gesellschaft ihre wirtschaftlichen Angelegenheiten abwickelt. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zur Bitcoin-Prognose von Tim Draper

Wer ist Tim Draper?

Tim Draper ist ein erfolgreicher amerikanischer Risikokapitalgeber und Gründer von Draper Associates, DFJ und der Draper University. Er ist bekannt für seine Investitionen in Skype, Hotmail und andere erfolgreiche Unternehmen.

Was ist Draper's Bitcoin-Prognose?

Tim Draper bleibt bei seiner Prognose, dass der Bitcoin-Preis bis 2023 auf 250.000 US-Dollar ansteigen wird.

Wie begründet Draper seine Prognose?

Draper glaubt, dass die zunehmende Akzeptanz von Bitcoin als Zahlungsmittel den Preis in die Höhe treiben wird.

Wie oft hat Draper seine Prognose bestätigt?

Draper hat seine Prognose für den Bitcoin-Preis mehrfach bestätigt, zuletzt im Jahr 2022.

Was passiert, wenn Drapers Prognose nicht eintritt?

Wenn seine Prognose nicht zutrifft, bedeutet das nicht unbedingt, dass Bitcoin scheitert. Die Krypto-Währung könnte sich immer noch stabilisieren und einen weniger dramatischen, aber stetigen Wachstumspfad einschlagen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Risikokapitalgeber Tim Draper bleibt optimistisch, dass der Bitcoin-Preis bis 2025 250.000 USD erreichen wird, obwohl er die aggressiven regulatorischen Maßnahmen der US-Regierung gegen Kryptowährungen unterschätzt hat. Draper glaubt immer noch, dass Bitcoin aufgrund seiner inhärenten Vorteile eine breitere Akzeptanz finden wird und eine transformative Rolle in der Gesellschaft spielen wird.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...