EIL: PayPal-Mitgründer Peter Thiel investiert Millionen in Bitcoin (BTC)-Ökonomie

0
1245

Dass der PayPal-Mitgründer Peter Thiel ein ganz besonderes Händchen hat, wenn es um Investments in die richtigen StartUps geht, ist bekannt. Jetzt setzt der Unternehmer auf eine junge Mining-Firma aus San Francisco. 

Peter Thiel ist selbst im Silicon Valley eine Ausnahmeerscheinung. Der deutsch-amerikanische Unternehmer und Investor hat schon in der Vergangenheit früh in Unternehmen investiert, die heute aus dem Internet nicht mehr wegzudenken sind. So gehörte er zu den Gründern von PayPal und war der erste, der 2004 Geld in Facebook steckte. Im Gegensatz zur überwältigenden Mehrheit der Tech-Größen im Silicon-Valley unterstützte Thiel außerdem auch Donald Trump im Präsidentschaftswahlkampf 2016.

Auch in der Welt der Kryptowährungen ist der Investor kein Unbekannter. Bereits im Juni 2014 unterstützte er Ethereum-Gründer Vitalik Buterin mit einem Stipendium von 100.000 Dollar. Zu diesem frühen Zeitpunkt existierte noch nicht einmal der ETH-Token. Nicht einmal das Ethereum-ICO hatte stattgefunden.

Jetzt setzt der Investor auf durch erneuerbare Energien spezialisierte Bitcoin (BTC)-Mining Geräte der Firma Layer 1. In einem Blog-Eintrag enthüllte das Silicon Valley-Unternehmen, dass es ihm gelang $50 Millionen von verschiedenen Großinvestoren einzusammeln, darunter Peter Thiel, Shasta Ventures und einige weitere.

Erklärtes Ziel von Layer 1 ist es, das Image von Mining-Geräten aufzupolieren, indem man die notwendige Rechenleistung aus erneuerbaren Energien wie etwa Solarzellen statt Braunkohle speist.

Alexander Liegl, Mitgründer von Layer 1 meint dazu:

“Die Zukunft von Bitcoin-Mining liegt im Herzen der Vereinigten Staaten von Amerika: Texas. Hier gibt es weltklasse Elektrizitätspreise, angenehme Regulationen und ein Überfluss an erneuerbaren Energien. Hier wollen wir unsere Mining-Firma ansiedeln und damit so viel Hash-Rate wie möglich in die Staaten holen.”

Zusammen mit einer Firma aus Peking ist Layer 1 im Begriff sein eigenes Mining-Rig zu bauen.

Was hältst Du von der Idee, Erneuerbare Energien für’s Mining einzusetzen? Teile es uns in der Kommentarspalte mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here