Elon Musk enthüllt den “besten Coin” und es ist nicht Bitcoin (BTC)!

1
1025

Star-Unternehmer Elon Musk hat über Twitter angedeutet, welche Kryptowährung in seinen Augen der “beste Coin” sei. Wer mit der Krypto-Geschichte des Tesla-Chefs vertraut ist, dürfte seine Auswahl bereits erraten haben: 

Elon Musk ist nicht nur als CEO von Tesla und SpaceX Chef von gleich zwei Hightech-Großkonzernen, sondern auch der ungekrönte König der Twitter-Memes. Heute verband er eines dieser humorvollen Bildchen mit der Benennung der in seinen Augen besten Kryptowährung.

“Hunde rocken”, erklärte der Star-Unternehmer zu dem Meme eines Hundes vor einer Geburtstagstorte, der ironischerweise “kein Konzept von Zahlen” besitzt. “Sie haben den besten Coin”, schrieb Musk direkt im nächsten Tweet.

Elon Musk 2019 zum “CEO von Dogecoin” gekührt

Das ist natürlich ein ganz klarer Hinweis auf die Kryptowährung Dogecoin, welche einen Hund der japanischen Rasse Shiba Inu als Markenzeichen besitzt. Dogecoin startete zwar als ein Witz, aber gerade wegen seines lockeren und lustigen Image hat sich der Coin über die Jahre gehalten und ist heute noch auf Rang 33 der Liste aller Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Musk und den Meme-Coin verbindet eine längere gemeinsame Geschichte: Am ersten April 2019 wurde der Unternehmer in einer scherzhaften Twitter-Abstimmung zum CEO von Dogecoin gewählt. Der Tesla-Chef spielte das Spiel mit und führte den Titel des Dogecoin-CEOs für kurze Zeit als seine Twitter-Beschreibung. Im September 2018 hatte sich Musk zudem mit Dogecoin-Erfinder Jackson Palmer darüber beraten, wie man Krypto-Betrüger auf Twitter am besten loswerden könnte.

Musks Meinung zu Bitcoin (BTC):

Im Januar erklärte der SpaceX-CEO in einem Interview seine Haltung zu Bitcoin: Er stellte klar, dass er in Bezug auf BTC “weder hier noch da” stehe. Immerhin gestand er jedoch zu, dass er das Bitcoin Whitepaper von Satoshi Nakamoto beim ersten Lesen “ziemlich clever” gefunden habe.

Zwar gäbe es Transaktionen, die illegalen Zwecken dienten, doch das sei nicht unbedingt ein Grund, Bitcoin zu verurteilen. Es gäbe schließlich viele Dinge, die zwar illegal seien, Musks Meinung nach allerdings legal sein sollten.

Heute unterstützte der Unternehmer Bitcoin gewissermaßen auf indirekte Weise: Er sprach sich öffentlich dagegen aus, Twitter-CEO Jack Dorsey von seinem Posten zu entfernen, denn dieser habe “ein gutes Herz”.

Diese Woche war berichtet worden, dass der US-Milliardär Paul Singer, der über seinen Hedge Fund Elliott Management an Twitter beteiligt ist, Dorsey loswerden möchte. Während der CEO der Kurznachrichtenplattform ein Bitcoin-Freund und -Investor ist, hat Singer die Kryptowährung als “Betrug” bezeichnet.

Was ist in Deinen Augen der “beste Coin” und nach welchen Kriterien hast Du ihn ausgesucht? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via JD Lasica, Flickr.comLizenz

1 Kommentar

  1. Der Coin Cloudbit Token (CDB) ist sehr interessant, bin vor kurzem von informativen Quellen auf diesen gestoßen.

    Das Whitepaper ist sehr gut und mit relevanten Details versehen.

    Was mir aufgefallen ist, die als wichtige Kernpunkte hervorzuheben sind, dass zum einen schnelle Transaktionen binnen weniger Minuten und der wirklich anoyme Transfer von A nach B sehr angenehm.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here