Eminem arbeitet mit Nifty Gateway zusammen, um sein erstes NFT zu starten

0
49

Eminem hat am Sonntag sein erstes Set von NFTs über Nifty Gateway veröffentlicht. Die Sammlung brachte knapp 1,8 Millionen Dollar ein.

Marshall Mathers, der amerikanische Rapper, besser bekannt als Eminem, hat am Wochenende seine “Shady Con”-Sammlung auf Nifty Gateway veröffentlicht. Der Verkauf brachte 1,78 Millionen Dollar ein. Eminem sagte in einem Statement:

“Ich habe seit meiner Kindheit alles gesammelt, von Comics über Baseball-Karten bis hin zu Spielzeug, sowie jedes Rap-Album auf Kassette, das ich in die Finger bekommen konnte. Als Erwachsener hat sich für mich nicht viel geändert … Ich habe versucht, einige dieser Sammlungen aus dieser Zeit in meinem Leben wieder zu erschaffen, und ich weiß, dass ich nicht alleine bin. Ich wollte, dass dieser Drop die gleiche Stimmung vermittelt: ‘Oh, Mann, ich muss nur dieses eine oder vielleicht sogar das ganze Set haben!’ Es hat sehr viel Spaß gemacht, Ideen aus meiner eigenen Sammelleidenschaft heraus zu entwickeln.”

Der Drop enthielt digitale Action-Figuren sowie von klassischen Eminem-Musikvideos inspirierte Charaktere. Mathers steuerte bei einigen Figuren seine eigenen instrumentalen Beats bei. Der Preis der offenen Editionen lag bei 313 USD, eine relativ bescheidene Summe im Vergleich zu anderen NFTs auf dem Markt.

Eminems NFT-Verkauf findet auf dem NFT-Marktplatz Nifty Gateway statt und es gibt 50 Editionen der NFTs namens “TOOLS OF THE TRADE” und “STILL D.G.A.F.” Das letzte NFT ist eine limitierte Einzelauflage namens “STAN’S REVENGE” und wird im Auktionsstil verkauft.

Die Neuigkeit kommt, da sich mehrere Musikgruppen dem NFT-Wahn anschließen, darunter Snoop Dogg, Weezer, A$AP Rocky, Boy George, Aphex Twin, Grimes, The White Stripes und Kings of Leon.

Mit großen Künstlern wie Eminem, die jetzt in NFTs experimentieren, werden nachhaltige Lösungen wichtiger denn je, da der Raum mehr Aufmerksamkeit erhält. Eminem, der seit den späten 80er Jahren aktiv ist, ist einer der erfolgreichsten Rap-Künstler aller Zeiten. Er hat weltweit 220 Millionen Platten verkauft.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here