Ethereum Preis (ETH) wird nächste Woche auf dieses Kursziel ansteigen

0
445
Ethereum Preis

Letzten Samstag (13.03.2021) stieg der Ethereum Preis zum ersten Mal seit dem 21. Februar über die Marke von 1940$, das soll aber laut dem Managing Partner von Moonrock Capital nicht alles gewesen sein. Er hat folgendes Preisziel im Blick…

Der Ethereum ($ETH) Preis ‘wird auf 2500 nächste Woche gehen’, sagt Managing Partner von Moonrock Capital.

Laut Daten von TradingView erreichte der Ethereum-Preis am 13.03.2021 um 21:16 UTC an der Krypto-Börse Bitstamp sein Intraday-Hoch von $1943,22; heute ist das erste Mal, dass ETH in den letzten drei Wochen über der 1940$-Marke gehandelt wurde.

Heute früh hat Simon Dedic, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von Moonrock Capital, einer Blockchain-Beratungs- und Investitionspartnerschaft mit Sitz in London und Hamburg”, die folgende Ethereum-Preis-Vorhersage via Twitter gemacht:

 In der letzten Zeit war es ja auch bedingt durch die extrem hohen Gaskosten preislich etwas verhaltener um Ethereum, was sich aber in der nächsten Zeit ändern könnte.

Denn es gab auch starke News für Ethereum in der letzten Zeit:

Ethereum 2.0 wird kommen und wir hatten diesbezüglich ein Update zum Status gemacht.

Grayscale hat im Zuge ihres Ethereum Trusts 10.000 ETH gekauft, was auf ein deutliches Interesse von institutionellen Anlegern hinweist. Es wird also klar, dass Institutionen nicht mehr nur in Bitcoin investieren, sondern die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung deutlich an Attraktivität hinzugewonnen hat.

Zuletzt gab auch Vitalik Buterin bekannt, dass eine Lösung für eine 100-fache Skalierung von ETH kommt, was das Projekt natürlich enorm beflügeln würde, da die hohen Transaktionskosten das größte Problem von Ethereum aktuell ist. Viele Nutzer fliehen aufgrund dessen zu dezentralen Börsen auf anderen Blockchains, wo diese Kosten wesentlich niedriger sind.

Derzeit (Stand: 22:50 UTC am 13. März) wird ETH um 1911.74$ gehandelt, was bedeutet, dass der Ethereum-Preis in den letzten 24 Stunden um 8,50% gestiegen ist; was die Rendite seit Jahresbeginn (YTD) angeht, liegt ETH-UD bei 159,21%.

Am Samstag (13. März) stieg der Ethereum-Preis zum ersten Mal seit dem 21. Februar über die Marke von 1940$. Doch die Zielmarke von 2500$ nannte nicht nur Simon Dedic sondern noch einige andere bekannte Analysten.

Auch Krypto-Analyst und Influencer Carl Martin, erklärte einige Zeit nach dem Tweet von Dedic mit Hilfe der technischen Analyse, warum auch er von einem Ethereum Preis von bis zu 2500$ überzeugt ist:

 Sowie Martin glaub auch Scott Melker, ein Krypto-Analyst und Händler bei Texas West Capital, dass aufgrund seiner Chartanalyse, die Nachfrage nach ETH sehr stark sei:

 Wir sind also sehr gespannt, was die nächste Woche bringen wird, denn ein enormer Anstieg von ETH könnte auch viele Altcoins mit nach oben reißen.

Bild via Flickr / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here