Family Guy-Schauspielerin Mila Kunis startet ihr eigenes NFT-Projekt

0
108

Die Schauspielerin Mila Kunis hat angekündigt, dass sie eine neue NFT-Serie starten will.

Die Schauspielerin Mila Kunis, die für ihre Rollen in “That ’70s Show” und “Family Guy” bekannt ist, hat nun eine Animation über die Blockchain gestartet, die sich aus dem Interesse an Krypto während der Pandemie entwickelt hat.

Dem aktuellen Trend im Krypto-Marketing folgend, ist Mila Kunis bereit, Stoner Cats zu starten: Eine animierte Webserie, in der die Leute NFT-Tickets als Token kaufen, um die Show zu sehen. Die über NFT gesammelten Gelder werden für die Produktion weiterer Episoden der Webserie verwendet.

Im Gespräch mit dem Komiker Conan O’Brien in seiner Donnerstagsshow sagte Kunis, sie habe sich während ihrer Quarantänezeit eingehend mit Kryptowährungen und NFTs befasst. Sie war jedoch anscheinend besorgt über den offensichtlichen Mangel an Frauen im Krypto-Raum. Sie sagte:

“Ich hatte das Gefühl, dass es ein sehr männlicher Bereich war – jeder, den ich kannte, der etwas darüber wusste, war zu der Zeit immer ein Mann, und ich dachte, das kann doch nicht so schwer sein. Ich bin einfach tief in die Materie eingetaucht und habe mich mit zwei unglaublich klugen Frauen umgeben, die alles darüber wissen.”

Die vollständige Besetzung und Crew hinter der Serie wurde noch nicht bekannt gegeben. Kunis deutete jedoch an, dass einige Animatoren, die an dem Projekt beteiligt sind, Verbindungen zu “Toy Story 2”, “Spiderman: Into the Spider-Verse” und “Space Jam: A New Legacy” haben.

Die Serie wird von Kunis’ Produktionsfirma, Orchard Farm, produziert. Die NFTs wurden von Big Head Club entwickelt, einer Kryptofirma, die von Mack Flavelle (CryptoKitties) und Jonathan Howard (CryptoPoops) geleitet wird.

Der Preis der Token steht noch nicht fest, allerdings wurden die Preise der bei Prominenten beliebten NFTs in Millionenhöhe gedeutet. Laut Kunis soll die Show im Juli Premiere haben.

 

Bild@ Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here