Gründer von Terraform Labs, Do Kwon, wurde festgenommen

24.03.2023 12:10 266 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Do Kwon, der Gründer von Terraform Labs, wurde am Hauptstadtflughafen von Montenegro festgenommen, als er versuchte, mit gefälschten Pässen aus Belgien und Costa Rica in ein Flugzeug nach Dubai einzusteigen. Interpol unterstützte die montenegrinischen Behörden bei der Bestätigung von Kwons Identität durch einen Fingerabdruckabgleich. Die Vereinigten Staaten haben daraufhin acht Strafanzeigen gegen Kwon eingereicht, darunter Verschwörung zum Betrug, Warenbetrug, Wertpapierbetrug, Überweisungsbetrug und Marktmanipulation. Kwon wird in mindestens drei Ländern gesucht, darunter Südkorea, die Vereinigten Staaten und Singapur, wo Ermittlungen geführt werden. Im Februar erhob die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) Anklage wegen Wertpapierbetrugs gegen Kwon und verwies auf das 20-prozentige Zinsangebot des Anchor-Protokolls für Terra-Einlagen.

Kwon hat konsequent bestritten, ein Flüchtling zu sein, und behauptet, die Anklagen gegen ihn seien politisch motiviert. Terra und seine Gegenmünze LUNA brachen im Mai 2022 zusammen, nachdem Terra seine Bindung an den Dollar verloren hatte. Das Analyseunternehmen Elliptic sagt, es habe 42 Milliarden Dollar an Wert ausgelöscht. Die LFG verlagerte ihre gesamten Bitcoin-Bestände zu Gemini und Binance, und der Zusammenbruch verursachte einen Kaskadeneffekt in der gesamten Digital-Asset-Branche. Celsius Network meldete Insolvenz an, weil es Terras zugehöriger DeFi-App Anchor Protocol zu viel ausgesetzt war.

Three Arrows Capital meldete ebenfalls Insolvenz an, und der Zusammenbruch von Terra/LUNA vertiefte einen bestehenden Rückgang der gesamten Märkte für digitale Vermögenswerte. Montenegro hat weder mit den USA noch mit Südkorea ein Auslieferungsabkommen, aber beide Länder streben die Auslieferung an. Südkoreanische Behörden reisten zuvor nach Serbien, wo Kwon zuletzt gesichtet wurde, in der Hoffnung, eine Übergabevereinbarung auszuhandeln. Es bleibt unklar, wo Kwon landen wird. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Fragen und Antworten zur Festnahme von Do Kwon, dem Gründer von Terraform Labs

Wer ist Do Kwon?

Do Kwon ist der Mitbegründer und CEO von Terraform Labs, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Krypto-Projekten spezialisiert hat.

Warum wurde Do Kwon festgenommen?

Die genauen Umstände von Kwon's Festnahme sind nicht öffentlich bekannt. Es wird jedoch spekuliert, dass es möglicherweise mit seiner Arbeit bei Terraform Labs zu tun hat.

Was bedeutet diese Festnahme für Terraform Labs?

Es ist unklar, wie sich die Festnahme von Kwon auf die zukünftige Entwicklung von Terraform Labs auswirken wird. Das Unternehmen hat bisher noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben.

Welche Auswirkungen könnte die Festnahme auf die Krypto-Branche haben?

Die langfristigen Auswirkungen des Vorfalls auf die Kryptobranche sind derzeit noch schwierig einzuschätzen.

Wie reagiert die Community auf die Festnahme von Do Kwon?

Die Reaktionen der Community sind gemischt, wobei viele Fragen im Raum stehen und auf eine Klärung der Situation warten.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Gründer von Terraform Labs, Do Kwon, wurde in Montenegro festgenommen, als er versuchte, mit gefälschten Pässen aus Belgien und Costa Rica nach Dubai zu fliegen. Die Vereinigten Staaten haben acht Strafanzeigen gegen ihn eingereicht und er wird auch in anderen Ländern gesucht. Der Zusammenbruch von Terra und seiner Coin LUNA führte zu großen Verlusten in der digitalen Asset-Branche.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...