Instagram wird NFT-Auktionen in seine Plattform integrieren?

0
253

Die Social-Media-Giganten Instagram und Twitter planen NFTs in ihre Plattformen zu implementieren.

Laut dem Leaker und Mobile-Entwickler Alessandro Paluzzi wollen die beiden Plattformen Sammellabels einführen, die eine NFT-Auktion in Verbindung mit einem bestimmten Beitrag kennzeichnen. Es wird den Erstellern ermöglichen, digitale Gegenstände über die Social-Media-Dienste zu verkaufen, und ihnen möglicherweise neue Monetarisierungsfunktionen geben.

Laut Paluzzi planen sowohl Instagram als auch Twitter große Änderungen an ihren aktuellen Angeboten, wobei Twitter zwei neue Dienste über Chipper Cash und Wealthsimple in Betracht zieht. Instagram arbeitet laut dem Entwickler noch an Collectibles. Laut Paluzzis Recherche werden Instagram-Posts, die NFTs anbieten, als “Sammlerstück” gekennzeichnet. Dadurch werden Benutzer darauf aufmerksam gemacht, dass der Beitrag eine käufliche NFT enthält.

Keine der beiden Plattformen hat diese Funktionen öffentlich angekündigt, und es ist unklar, wie sie sie implementieren werden. In Paluzzis Beiträgen heißt es, dass es Sammellabels auf Beiträgen geben wird, und Nutzer werden sogar auf NFT-Auktionen bieten können, ihre Ergebnisse in Stories teilen können usw. Es ist also wahrscheinlich, dass die Unternehmen mit beliebten NFT-Plattformen zusammenarbeiten werden, um diese Dienste zu ermöglichen.

Der CEO von Instagram, Adam Mosseri, sprach auf der Creator Week von Instagram Anfang Juni darüber, wie das Unternehmen YouTubern mit Monetarisierungstools helfen kann, und sagte:

“Eines ist der Handel, wir können also mehr mit Markeninhalten helfen. Wir können mehr mit Affiliate Marketing machen, wir können mehr mit Merch machen. Die zweite Möglichkeit ist, dass die Nutzer die Ersteller direkt bezahlen können, sei es durch Gated Content oder Abonnements oder Tipps, wie Badges oder andere Produkte, bei denen der Nutzer zahlt. Ich denke, da gibt es eine Menge zu tun. Ich liebe diese, weil sie den Schöpfern eine direkte Beziehung zu ihren Fans geben, was meiner Meinung nach auf lange Sicht wahrscheinlich nachhaltiger und berechenbarer ist.”

Die Popularität von NFTs als Medium für den Verkauf digitaler Gegenstände ist im letzten Jahr gewachsen. Digitale Künstler haben digitale Kunst in Form von NFTs für Millionen von Dollar bereits verkauft.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here