Katastrophe für Bitcoin (BTC)-ATM in Deutschland: BaFin stoppt Betreiber!

0
895

Die Finanzaufsicht BaFin hat einem Bitcoin (BTC)-ATM-Betreiber befohlen, seine Dienste in Deutschland einzustellen. Damit haben die Automaten ihre kurze Freiheit verloren, die durch ein Gerichtsurteil vom September 2018 eingeläutet worden war:

Während Bitcoin (BTC)-ATMs global gesehen boomen, haben die Automaten für den unkomplizierten Kauf von Kryptowährungen in Deutschland einen harten Rückschlag erlitten: Die Finanzaufsicht BaFin hat die Firma KKT UG und ihren polnischen Geschäftsführer Adam Gramowski angewiesen, den Eigenhandel hierzulande einzustellen.

Offenbar wurde diesem Befehl bereits Folge geleistet. Wie man auf der zu KKT gehörenden Webseite mit dem ironischen Namen Shitcoins.club sehen kann, werden für Deutschland keine ATMs mehr angezeigt. Laut BTC-Echo waren es am Donnerstag noch 24 Stück gewesen.

Im europäischen Ausland ist die Firma allerdings weiterhin vertreten und betreibt Krypto-Automaten in Polen, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Rumänien und den Niederlanden.

Schonfrist für Bitcoin-ATMs ist vorbei

Mit der Anweisung der BaFin geht eine kurze Ära der Freiheit für die Betreiber von Bitcoin-ATMs in Deutschland zu Ende: Am 25. September 2018 hatte nämlich das Berliner Kammergericht geurteilt, dass Bitcoin kein Finanzinstrument im Sinne des Kreditwirtschaftsgesetzes (KWG) sei. Entsprechend wäre Handel mit der Kryptowährung nicht erlaubnispflichtig und die BaFin würde ihre Kompetenzen überschreiten, wenn sie Krypto-Automaten regulieren wollte. Anbieter nutzten schnell ihre Chance und stellten neue Geräte auf.

Leider hat sich die Gesetzeslage in der Zwischenzeit zuungunsten der Betreiber geändert. Seit Anfang des Jahres wird für die Verwahrung von Digitalgeld eine Lizenz verlangt, die KKT eben nicht vorweisen konnte.

Immerhin hat diese Regulierung aber auch eine gute Seite: Banken haben nun, wenn sie die besagte Lizenz erwerben, die ausdrückliche Erlaubnis, Kryptowährungen anzubieten. Bis Anfang Februar sollen bereits über 40 Geldhäuser daran Interesse bekundet haben.

Hast Du schon einmal Bitcoin-ATMs genutzt und findest Du sie für den Erfolg BTC wichtig? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Open Grid Scheduler / Grid Engine, Flickr.com, Public Domain

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here