Kryptowährungs-Wallet-Plattform stellt Mining-Pool-Lösung vor

0
226

Aberdeen, Hongkong, 26. Mai 2020

Ein in Hongkong ansässiger Anbieter von Kryptowährungs-Wallets hat eine Reihe von Services eingeführt, mit denen seine Benutzer passiv mit dem Mining und Halten von Kryptos verdienen können.

Miny.cc ist eine Kryptowährungs-Wallet mit einem neuartigen Ansatz für das Kryptowährungs-Mining. Das Unternehmen hat ein Programm vorgestellt, mit dem jeder vom Join-Pool-Mining profitieren kann. Der hinzugefügte Mining-Pool der Plattform ist für Kryptowährungs-Enthusiasten gedacht, die mit dem Mining Geld verdienen wollen, ohne in das kolossale Kapital zu versinken, das ein solches Unternehmen in diesem Zeitalter benötigt.

Neben dem Mining-Pool-Service bietet Miny.cc auch eine sichere Wallet für alle Abonnenten der Plattform. In der Wallet von Miny.cc können BTC, LTC, ETH und Miny-Token aufbewahrt werden. Wichtig ist, dass das Netzwerk ein Hub für passives Einkommen ist. Benutzer können verdienen, indem sie den nativen Token der Plattform halten oder wenn sie potenzielle Benutzer auf die Plattformen schicken.

Miny.cc Gründungsprinzip

Bitcoin und die Blockchain wurden erfunden, um Finanztransaktionen zu vereinfachen. Da es ohne eine zentrale Organisation oder einen zentralen Administrator arbeitet, ist es die Aufgabe der Benutzer der Plattform, die Ordnung aufrechtzuerhalten. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass unter anderem Transaktionen genehmigt werden. Als Belohnung für diese Rollen erhalten Plattform-Benutzer bezahlte Blockbelohnungen für jeden erfolgreichen Block, der der Blockchain hinzugefügt wird. Der Prozess wird als Mining bezeichnet.

Im frühen 2010, als Bitcoin neu war, hat nur ein kleiner Teil der Bevölkerung Bitcoin oder Kryptowährungen geschürft. Jetzt hat sich die Zahl der Personen, die sich mit Krypto-Mining befassen, jedoch um ein Vielfaches erhöht. Da ein großer Teil der Gesamtanzahl von Bitcoin, die jemals im Umlauf gebracht wird, bereits abgebaut ist, ist der Prozess komplizierter geworden. Sie benötigen jetzt sehr hoch entwickelte Maschinen mit enormer Rechenleistung, um eines der mathematischen Probleme zu lösen, die Transaktionen in der Blockchain bestätigen.

Das absolute Minimum, dass man jetzt benötigt, um Bitcoin-Mining betreiben zu können, sind teure Maschinen. Dies ist der Grund, warum der Beitritt zum Mining-Pool bei Personen sinnvoll ist, die nicht über viel Kapital verfügen. Miny.cc präsentiert genau das. Einen Mining-Pool für alle, die verdienen wollen.

Cloud Mining-Pool

Miny.cc verfügt eine Kryptowärhungs-Mining-Farm in Hongkong, in der Benutzer Positionen in den verbundenen Mining-Pools der Plattform reservieren können. Der Trick bei Miny.cc gilt einfach: Es werden mehrere Mining-Geräte vereint, um ihre Rechenleistung zu verbessern. Außerdem ist die Aktivität so eingerichtet, dass die Mining-Inseln nur die Coins abbauen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt am rentabelsten sind. Besser noch, der an jeden Benutzer verteilte Nutzen wird durch seinen Anteil an den Mining-Pools bestimmt.

Miny.cc – Künstliche Intelligenz

Die Plattform nutzt relevante Technologien, um damit die Rentabilität ihres Betriebs zu steigern. Die Mining-Aktivitäten werden beispielsweise von einem Algorithmus für künstliche Intelligenz geleitet, der von einem internen IT-Team entwickelt wurde. Miny.cc verwendet den Algorithmus, um Märkte zu analysieren und genaue Modelle zu erstellen, um zukünftige Situationen vorherzusagen. Der Algorithmus verbessert die Effizienz des Mining-Prozesses, um die Rentabilität des Unternehmens zu steigern.

Die Lösungen

Die verschiedenen Tools, die Miny.cc kombiniert, bieten eine Reihe von Lösungen für Benutzer. Dazu zählen:

Sichere Wallet

Eine sichere Aufbewahrungs-Infrastruktur ist eine Notwendigkeit. Miny.cc verfügt über eine Wallet, die standardmäßig für jedes auf der Plattform erstelltes Konto bereitgestellt wird. In der Wallet können BTC, LTC, ETH und Miny-Token aufbewahrt werden.

Gemeinsame Mining-Pools

Benutzer, die am Mining von Miny.cc teilnehmen möchten, erstellen ein Konto auf der Plattform. Im nächsten Schritt wird das Konto mit einer der von Miny.cc geschürften Kryptowährung aufgeladen. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, kann ein Benutzer profitieren, es sollte allerdings beachtet werden, dass die Belohnung abhängig vom Guthaben in den Mining-Pools an die Benutzer verteilt wird. Es kann bis zu 19 Prozent des Guthabens betragen, das ein Benutzer in den Pools hält.

Partnerprogramm

Die von Miny.cc ist neu. Das Entwicklungsteam glaubt daran und vergibt Provisionen an Benutzer, die die Plattform genutzt haben und die sie bereits als ihre Heimat bezeichnen. Solche Personen erhalten eine Provision für die Rekruten in der Downline bis zur 20. Stufe. Referees sollten allerdings beachten, dass die Provision nur gilt, wenn die genannten Interessenten ihre Konten erstellen und finanzieren.

Miny.cc kommt mit einem klaren Versprechen auf den Markt: einfache, grenzenlose und dynamische Bestimmungen. Es ist eine Wallet-Struktur, aber die meisten Kryptowährungs-Enthusiasten werden ohne weiters zugeben, dass die neuartigen Mining-Pläne der Plattform die Stärke von Miny.cc hervorheben. Die anderen sind es dennoch wert, ausgenutzt zu werden.

Weitere Informationen zu den Lösungen finden Sie auf der Webseite und im ausführlichen Whitepaper. Sollten Sie weitere Frage haben oder eine professionelle Kontaktaufnahme wünschen, können Sie den Kundensupport per E-Mail an info@miny.cc erreichen. Alternativ können Sie dem offiziellen Telegram-Kanal unter https://t.me/minycc beitreten und ihre Fragen dort stellen.

Disclaimer: Dies ist ein bezahlter Artikel, für den hier dargestellten Inhalt ist ausschließlich das werbende Unternehmen verantwortlich. Der Artikel wurde nicht redaktionell bearbeitet. Für versprochene Services oder Leistungen übernimmt coin-kurier.de keinerlei Haftung.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here