Mark Cuban sagt, er ist “All-in” mit Ethereum und Bitcoin

0
285

In einem aktuellen Interview erklärt der Milliardär, Investor und Unternehmer Mark Cuban, warum er sowohl Bitcoin als auch Ethereum besitzt.

Der Milliardär und Investor Mark Cuban ist optimistisch, was die Zukunft von Kryptowährungen angeht und vergleicht die Blockchain-Technologie häufig mit den Anfängen des Internets.

Der Shark-Tank- und Dallas-Mavericks-Miteigentümer äußerte sich als Gast in einer kürzlich erschienenen Folge des Delphi-Podcasts, wo er anmerkte, dass ihn das Wachstum von DeFi und NFTs für Kryptowährungen begeistert habe. Er hatte dies über Bitcoin zu sagen:

“Man konnte… mit Bitcoin… Überweisungen machen und das war großartig… und es war ein Wertaufbewahrungsmittel und das war fantastisch. Es ist eine bessere Alternative zu Gold, was phänomenal ist… Es nimmt dem Gold Geld weg, und es wird weitergehen, und das ist der Grund, warum ich Bitcoin besitze und warum ich es nie verkauft habe… “

Dann sprach er darüber, warum er Ethereum mag:

“Mit Ethereum … ändert sich das. Es ist im Laufe der Zeit anpassbar, und Sie sehen, dass es auf 2.0 geht. Und Sie wissen, 1559, und all diese Verbesserungsvorschläge für Ethereum. Das ist naturgetreuer, und deshalb habe ich auch viel Ethereum. Ich wünschte, ich hätte es früher gekauft, aber ich habe vor vier Jahren angefangen, es zu kaufen, einfach weil ich denke, dass es so nah wie möglich an einer echten Währung ist … “

Während Cuban es versäumt hat, seine Altcoin-Bestände zu offenbaren, ist es möglich, dass der Milliardär auch eine gewisse Menge seiner Altcoin-Investitionen in Dogecoin (DOGE) besitzt. Ende Januar enthüllte Cuban eine Ethereum-Walletadresse, während er für Kunstwerke auf Rarible wirbte. Die meisten Kryptowährungen in der exponierten Wallet waren DeFi-Altcoins.

Cuban kaufte im Februar 2021 eine kleine Menge DOGE für seinen Sohn, wobei er zu diesem Zeitpunkt angab, dass der Kauf hauptsächlich zum Spaß und zu Bildungszwecken erfolgte. Im März gab sein NBA-Team, die Dallas Mavericks, jedoch bekannt, dass es Dogecoin als Zahlungsoption für Spieltickets und Fanartikel in seinem Online-Shop akzeptieren würde.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here