Mega-Scam! Über $1 Milliarde in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) erbeutet!

3
761

Offenbar wurde erneut ein milliardenschwerer Krypto-Scam aus China aufgedeckt, diesmal mit dem Namen WOTOKEN. Das ruft natürlich Erinnerungen an PlusToken, den größten Betrug des Jahres 2019, wach:

Eingefleischte Bitcoiner erinnern sich noch gut an PlusToken, ein riesiges chinesisches Krypto-Betrugssystem, welches im Sommer 2019 aufgedeckt wurde. Der Scam, bei dem umgerechnet mehrere Milliarden US-Dollar erbeutet wurden, beschäftigte die Märkte über Monate, weil die Hintermänner offenbar ihr Bitcoin (BTC)-Diebesgut Stück für Stück verkauften und so den Preis unter Druck setzten. Sogar noch bei dem starken BTC-Preiseinbruch im März soll PlusToken eine Rolle gespielt haben.

Erneut milliardenschwerer Krypto-Scam

Wie CryptoPotato heute berichtete, gibt es offenbar nun einen ähnlichen Fall, wieder aus China und wieder im Milliardenbereich: Sechs Hintermänner eines betrügerischen Multi Level Marketing (MLM)-Projekts namens WOTOKEN stehen demnach seit dieser Woche vor einem chinesischen Gericht. Das Projekt hatte sage und schreibe 501 hierarchische Stufen gehabt.

Die Scammer sollen eine Krypto-Wallet versprochen haben, die automatische Profite generiere. Damit hätten sie insgesamt 7,7 Milliarden Yuan oder fast 1,1 Milliarden US-Dollar gestohlen. Der Betrag soll sich aus 46.000 Bitcoin, über zwei Millionen Ethereum (ETH) und weiteren Altcoins wie Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) zusammensetzen.

Ein Mittäter soll vor seiner Beteiligung an WOTOKEN bei PlusToken “gearbeitet” haben. Es wird sich zeigen, ob der neue Scam ebenfalls Auswirkungen auf den Markt haben wird. Der Prozess begann jedenfalls am Donnerstag und wurde nach sechs Stunden auf die kommende Woche vertagt.

Glaubst Du, dass WOTOKEN noch einen großen Effekt auf den Bitcoin-Preis haben wird? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Richard Patterson, Flickr.comLizenzComparitech

3 Kommentare

  1. gibt´s doch nicht, schon wieder…?! Man könnte gerade meinen, für einen abgezockten und vergraulten Crypto-Vollhonk tauchen dort zwei neue auf. Die Noobs in China scheinen ja geradezu danach zu betteln, über´s Ohr gehauen zu werden… unglaublich. :headdesk:

  2. Gibts doch nicht… PlusToken kommt wieder? Ja sowas… dann sind ja alle Berichte hier darüber Fehlinformationen oder gar Verschwörungstheorien?

    -Hinweis-
    Aufgrund der derzeitigen Situation halten Sie bitte 1,5 Meter Abstand mit dem nächsten Kommentar.

  3. Da kommt man fast in Versuchung selber so ne Seite aufzuziehen ^^
    Nein Spaß beiseite, eine riesen Sauerei.
    Die Investoren tun mir schon etwas leid.
    Hoffe tlich erhalten sie Schadensersatz (wenn das irgendwie möglich sein sollte.)

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here