Michael Saylor: MicroStrategy wird seinen 5-Milliarden-Dollar-Bitcoin-Vorrat nie verkaufen

0
832

Michael Saylor von MicroStrategy hat nicht die Absicht, von der 5-Milliarden-Dollar-Bitcoin-Truhe seines Unternehmens zu verkaufen, obwohl der Wert um 40% gefallen ist.

Trotz der Bitcoin- und Kryptomarktkorrektur, die zu einem Preisrückgang von 30-40 % bei den meisten digitalen Vermögenswerten auf dem Markt geführt hat, besitzt der CEO von MicroStrategy Inc. Bitcoin im Wert von 5 Milliarden Dollar und hat erklärt, dass sein Unternehmen nicht vorhat, seinen milliardenschweren Vorrat zu verkaufen.

Der wachsende Bitcoin-Anteil des Unternehmens hat seine Aktien zu einem Stellvertreter für den digitalen Vermögenswert gemacht. Dennoch bleibt der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Unternehmens zuversichtlich, wenn er gefragt wird, ob er versucht ist, angesichts eines möglicherweise ausgedehnten Bärenmarktes zu verkaufen.

Michael Saylor sagte gegenüber Bloomberg, er sei nicht besorgt über den Rückgang der Kryptowährung von ihrem Rekordhoch von 69.000 Dollar im November auf weniger als 40.000 Dollar in diesem Monat und sagte, dass die Bestände des Unternehmens angesichts der hohen Inflation eigentlich eine Quelle “großen Trostes” seien.

MicroStrategy war das erste börsennotierte Unternehmen in den Vereinigten Staaten, das im August 2020 Bitcoin als Teil seiner Bilanz erwarb und hielt. Seitdem hat der Hersteller von Unternehmenssoftware etwa 124.391 BTC im Wert von rund 5,2 Milliarden US-Dollar zu aktuellen Marktpreisen angehäuft.

Seit August 2020 hat MicroStrategy seine Bitcoin-Position kontinuierlich aufgestockt und damit sein Versprechen eingelöst, noch mehr von Bitcoin zu kaufen. Ende letzten Jahres kaufte MicroStrategy zwischen dem 9. und dem 29. Dezember 1.914 BTC für 94,2 Mio. USD, womit sich der Gesamtbestand auf 124.391 BTC erhöhte.

Bitcoin wurde aufgrund seines begrenzten Angebots und seiner historisch niedrigen Korrelation mit traditionellen Anlageklassen wie Aktien und Rohstoffen als Absicherung gegen Inflation angepriesen. BTC gewinnt auch immer mehr an Popularität im Mainstream, was sich ebenfalls auf den Wert auswirkt.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here