Nirvana stürzt nach Flash-Darlehen-Exploit um 90%

0
216
Bitcoin Twitter Hacker

Das auf Solana basierende DeFi-Protokoll Nirvana Finance wurde Opfer eines Flash-Darlehen-Angriffs, bei dem 3,5 Millionen USD entwendet wurden.

Der Angriff führte dazu, dass Nirvanas nativer Token ANA 85% seines Wertes verlor. Der Preis fiel innerhalb weniger Stunden nach dem Angriff von 8,97 USD auf bis zu 0,81 USD, bevor er wieder auf 1,26 USD zurückkehrte.

Der an den US-Dollar gebundene Stablecoin NIRV ist ebenfalls um fast 90% gefallen und befindet sich derzeit bei 0,12 USD.

On-Chain-Daten zeigten, dass der Angreifer einen Kredit in Höhe von 10 Millionen USDC aufnahm, um ANA-Token im Wert von 10 Millionen USD zu prägen, und dann die 10 Millionen USD ANA gegen 13,49 Millionen USDT zu tauschen.

Auf diese Weise könnte der Angreifer 3,5 Millionen USD aus der Nirvana-Treasury stehlen, das USDC-Darlehen zurückzahlen und dann die gestohlenen Gelder in eine Ethereum-Wallet verschieben, um sie in DAI-Stablecoin umzuwandeln.

Der offizielle Twitter-Account von Nirvana bestätigte den Exploit und erklärte, dass man den Angriff untersucht und der Community so schnell wie möglich weitere Informationen dazu liefern wird.

Solend, ein anderes DeFi-Protokoll auf Solana bestätigte, dass der Angreifer die anfänglichen 10 Millionen USDC aus ihrem Hauptpool geliehen hat.

Das auf Solana basierende Kreditprotokoll schrieb auf Twitter, dass es bereits mit dem Nirvana-Team in Kontakt stehe und dass die Gelder auf ihre Plattform sicher seien.

Nirvana hat inzwischen klargestellt, dass der Angriff kein Fehler von Solend war, sondern eher auf einen Exploit des eigenen Systems zurückzuführen ist.

Laut dem Blockchain-Securityunternehmen OtterSec ähnelt der Angriff dem, was Anfang dieses Monats auf Crema Finance, ein weiteres Solana basiertes Protokoll, passiert ist.

Der Hacker hat ein Programm auf die Blockchain hochgeladen und es nach dem Exploit geschlossen.

OtterSec sagte weiter, dass der Hacker den Flash-Loan-Angriff nutzen konnte, um den Preis von ANA von 8 auf 24 USD zu treiben, sodass sie USDC und USDT u diesem überhöhten Preis“ beanspruchen konnten.

Crema Finance verlor 6 Millionen USD durch den Flash-Loan-Angriff, der das Unternehmen zwang, seine Dienstleistungen vorübergehend einzustellen.

Bildquelle: Pixabay

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here