PayPal kauft israelische Krypto-Custody-Firma Curv?

0
193

PayPal soll laut drei Quellen, die mit der Situation vertraut sind, dabei sein, Curv zu kaufen, ein Technologieunternehmen, das die sichere Speicherung von Kryptowährung ermöglicht.

Paypal ist angeblich in Gesprächen, um digitale Vermögensverwaltungsfirma Curv für 200 – 300 Millionen USD zu erwerben. Ende letzten Jahres startete PayPal den Handel mit Kryptowährungen in den USA mit dem Service, der von dem in den USA ansässigen Unternehmen Paxos betrieben wird. Es beabsichtigt, noch in diesem Monat die Möglichkeit für Händler einzuführen, Kryptowährungen zu akzeptieren.

Kurz nach dem Start tauchten Gerüchte auf, dass PayPal auf der Jagd nach Übernahmen sei. Zu dieser Zeit wurden BitGo, ein Verwahrer für digitale Vermögenswerte und ein Prime Broker erwähnt. Aber mit mehr als 16 Milliarden Dollar an verwaltetem Vermögen, könnte es teurer als Curv sein.

Das Krypto-Angebot von PayPal war bisher etwas eingeschränkt, da die Nutzer keine Kontrolle über ihre privaten Schlüssel hatten. Es wird interessant sein zu sehen, welchen Anwendungsfall das Unternehmen für Curv hat, eine Verwahrungsfirma, die die Lagerung von digitalen Vermögenswerten übernimmt.

Curv hat im letzten Jahr 23 Millionen Dollar aufgebracht, um weiterhin die institutionelle Nachfrage an Bitcoin zu bedienen, mit Coinbase Ventures und Digital Currency Group unter den Investoren.

Die Lösung von Curv verwendet Multiparty Computing für seine Custody-Lösung. MPC verwendet “Anteile” eines kryptografischen Schlüssels, die vertraulich unter mehreren Benutzern, einschließlich Curv selbst, verteilt werden. Nur wenn der richtige Satz von Anteilen zusammen verwendet wird, kann eine Transaktion durchgeführt werden.

Curv wurde 2018 von den Unternehmern Itai Melinger, der als CEO dient, und Dan Yadlin, der als CTO dient, Absolventen des Talpiot-Programms und des Verteidigungssystems, gegründet. Das Unternehmen hat eine auf Multi-Party-Computing basierende Verschlüsselungstechnologie entwickelt, die digitale Vermögenswerte sichert und die sichere Speicherung und Verwaltung beliebiger digitaler Vermögenswerte auf einer Blockchain oder einem verteilten Protokoll (DLT) ermöglicht. Beim Kauf von Krypto erhält man einen öffentlichen Schlüssel und einen privaten Schlüssel.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here