Ripple: 20 Finanz-Institutionen nutzen inzwischen XRP-basiertes xRapid

0
865

Eine hochrangige Ripple-Vertreterin erklärte kürzlich in einem Interview, dass ihr Unternehmen inzwischen über 20 Kunden verfüge, welche das auf XRP basierende System xRapid einsetzen würden.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der Nachrichtenseite Global Trader Review erklärte Marjan Delatinne, Global Head of Banking bei Ripple, dass bereits mehr als 20 Partnerunternehmen das System xRapid nutzen würden. Dies ist bedeutsam, weil xRapid im Gegensatz zu dem weiter verbreiteten xCurrent die Kryptowährung XRP verwendet.

Delatinne hob im Interview die Anwendungsfälle von xRapid und die möglichen Auswirkungen auf grenzüberschreitende Überweisungen hervor, insbesondere für Länder, in denen es langsamer und teurer ist, Kapital zu bewegen: In manchen Zahlungskorridoren würden herkömmliche Transaktionen immer noch drei bis vier Tage dauern, zum Beispiel beim mexikanischen Peso oder beim philippinischen Peso. Die Möglichkeit, über xRapid Liquidität auf Abruf zu beschaffen, würde dagen für ein “Echtzeit-Erlebnis” bei den Zahlungen sorgen.

Banken noch vorsichtig in Bezug auf XRP

“xRapid ist im Oktober letzten Jahres live gegangen, also ist es ein sehr neues Produkt, aber wir haben mehr als 20 Finanzinstitute, die es einsetzen. Wenn wir mit Banken sprechen, müssen wir immer noch sicherstellen, dass sie verstehen, dass es bei der Verwendung dieses Produkts nicht darum geht, XRP in ihren Bilanzen zu halten. Das ist für die Banken sehr wichtig zu verstehen, denn sonst müssten sie das den Aufsichtsbehörden melden”, so Delatinne.

Bisher haben 13 Unternehmen öffentlich erklärt, dass sie xRapid einsetzen würden oder einsetzen wollten. Namentlich handelt es sich um die Euro Exim Bank, Bittrex, Bitso, Coins.ph, Bitstamp, Cuallix, Mercury FX, Catalyst, SBI Virtual Currencies, IDT, Viamericas, SendFriend und Bitrue.

SendFriend und Euro Exim haben beide erst kürzlich ihre Nutzung von xRapid angekündigt. SendFriend will xRapid nutzen, um grenzüberschreitende Überweisungen zwischen den USA und den Philippinen durchzuführen und die Euro Exim Bank plant, das System einzusetzen, um Geld in 80 Ländern zu transferieren.

Wird Ripple das weltweite Finanzsystem umkrempeln? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Marco Verch, Flickr.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here