Star Analyst Josh Rager verrät seine 8 DeFi-Edelsteine und 4 Top Kryptowährungen!

08.09.2020 11:30 228 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Der erfolgreiche Investor und Kryptostratege Josh Rager betrachtet eine Handvoll dezentraler Finanzanlagen (DeFi), sowie eine kleine Anzahl von Kryptowährungen, die er für würdig empfindet langfristig gehalten zu werden.

In einem neuen Tweet sagte Rager, er habe einige seiner Positionen in Altcoins verkauft, die er für die nächsten 12 Monate nicht halten möchte. Neben seiner Investition in Bitcoin (BTC), fühlt sich der Händler jedoch sicher, langfristige Investitionen auch in den folgenden Kryptowährungen zu halten: Ethereum (ETH) – zweitgrößte Kryptowährung hinter Bitcoin, nach Marktkapitalisierung. ETH besticht vor allem durch die diversen Anwendungsmöglichkeiten, welche durch sogenannte Smart Contracts geboten werden. Chainlink (LINK) – Stand am Anfang des DeFi-Hypes an vorderster Front und hat gegenüber vieler anderer DeFi Projekte eine solide fundamentale Basis. Hauptanwendung findet sich in der Verbindung von Smart Contracts mit Daten der realen Welt. Zcash (ZEC) – Diese Blockchain hat es sich zur Aufgabe gemacht eine Möglichkeit zu entwickeln, das vorgenommene Transaktionen hinter einer Art Schild unsichtbar und schwer nachvollziehbar werden. Polkadot (DOT) – Polkadot ermöglicht den Austausch von jedweder Art von Daten zwischen verschiedenen Blockchains. Ragers Optimismus in Bezug auf die Top-Kryptowährung kommt daher, dass Bitcoin-Bullen zunehmend stärker werden, die Schlüsselmarke von 10.000 US-Dollar erfolgreich zu verteidigen. Da alle benannten Alt-Coins in Korrelation zur führenden Kryptowährung stehen und auf Grundlage ihrer bereits vorhandenen Anwendungsmöglichkeiten, sieht er in ihnen eine stabile Investion für die Zukunft. Darüber hinaus benannte Rager 8 DeFi Projekte mit einem hohen Potential ...zeitnah duch die Decke zu gehen: YF - Link (YFL) Antiample (XAMP) Tokens von Babel (TOB) Astro (ASTRO) Sushi (Sushi) Serum (SRM) year.finance (YFI) Shroom.Finance (SHROOM) Der Kryptostratege scheint besonders optimistisch in Bezug auf Sushi zu sein, von dem er glaubt, dass es trotz seiner turbulenten Woche, in der ein anonymer Gründer 13 Millionen Token verkaufte, bevor er den Schlüssel an FTX-CEO Sam Bankman-Fried übergab, weiter florieren wird. "SUSHI. Die Schlüssel wurden gerade an Alameda übergeben und Ihr glaubt wirklich immernoch, dass es bald sterben wird? Er hilft buchstäblich dabei, einen weiteren Dex aufzubauen. Trendlinien sind subjektiv, aber unabhängig davon wie Ihr sie zeichnet, wurde der Abwärtstrend gebrochen. Achtet auf einen Schlusskurs über 4,50 USD. Obwohl Rager an das langfristige Potenzial einiger DeFi-Protokolle glaubt, warnte er seine 84.000 Twitter-Follower, dass der aufstrebende Sektor auch ein neuer Spielplatz für schlechte Schauspieler ist. Betrug und manipulierte Projekte werden immer ausgefeilter. Also entschuldige ich mich dafür, dass ich diesen zum Auschecken vorgeschlagen habe. Wenn Ihr nicht glaubt, dass SYFI (Soft Yearn) manipuliert wurde, ist das in Ordnung, das ist meine persönliche Meinung und ich möchte kein Teil davon sein. Aber seit vorsichtig." Bild@pxhere / Lizenz Disclaimer: Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wieder. Alle Aussagen zu Edelmetallen und Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der erfolgreiche Investor Josh Rager hat einige seiner Positionen in Altcoins verkauft, plant jedoch langfristig in Bitcoin, Ethereum, Chainlink, Zcash und Polkadot zu investieren. Er glaubt auch an das Potenzial von DeFi-Projekten wie YFLink, AntiampleX, Babel, Astro, Sushi, Serum, year.finance und Shroom.Finance.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

datenschutz

Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick Allgemeine Hinweise Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

impressum

Impressum

Kontakt-Adresse Peak Solutions Group AGDammstr. 166300 ZugSchweiz E-Mail:info@coinkurier.de Vertretungsberechtigte Person(en) Sergej Heck, Geschäftsführer Handelsregister-Eintrag Eingetragener Firmenname: Peak Solutions Group AG Handelsregister Nr: CHE-202.322.728 Mehrwertsteuer-NummerCHE-202.322.728 MWST Die Rechte für die...

xrp-am-scheideweg-kritische-unterstuetzung-bedroht-wird-ripple-widerstehen

XRP am Scheideweg: Kritische Unterstützung bedroht – Wird Ripple widerstehen?

XRP Kurs Prognose: Kann der Ripple Kurs jetzt bullisch abprallen? Die aktuelle Lage des XRP-Kurses ist angespannt, da er sich an...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...