Coinbase Pro listet Tezos (XTZ), Preis steigt um 23% auf $1,25

0
892

Tezos (XTZ) hat einen beeindruckenden Preisanstieg von 23 Prozent hingelegt, nachdem die Exchange Coinbase Pro angekündigt hatte, Anfang August den Handel mit dem Coin aufzunehmen.

Nach Tagen relativer Stagnation befinden sich viele namhafte Kryptowährungen heute wieder leicht im Aufwind. Bitcoin (BTC) und Ripple (XRP) konnten jeweils um etwa drei Prozent zulegen. Der große Tagesgewinner ist allerdings Tezos (XTZ), die aktuell sechzehntgrößte Kryptowährung, mit einem Plus von 23 Prozent. Ein XTZ wird aktuell bei 1,25 US-Dollar gehandelt.

Tezos ist eine Smart-Contract-Plattform, die  ähnlich wie EOS zum validieren von Blöcken ein Proof of Stake-Verfahren verwendet. Dabei sichern die sogenannten Baker das Netzwerk. Sie werden zufällig für das „Backen“ eines frischen Blocks ausgewählt und erhalten als Belohnung 16 XTZ. Halter von weniger als 10.000 XTZ können an dem Verfahren teilnehmen, indem sie Coins an Baker delegieren.

Coinbase-Ankündigung löst Bullrun aus

Als Ursache für den Wertgewinn von XTZ lässt sich eine Ankündigung der Exchange Coinbase Pro ausmachen. Diese hatte am Dienstag auf ihrem Blog geschrieben, dass sie im kommenden Monat den Handel mit Tezos aufnehmen werde. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die XTZ auch für Coinbase.com oder die Coinbase-App verfügbar sein wird. Der Starttermin dazu soll später bekannt gegeben werden.

Ab dem 5. August (nächste Woche Montag) werden Transfers von XTZ auf Coinbase Pro möglich sein. Der Handel soll dann wenig später beginnen, sobald ein ausreichendes Angebot an Tezos vorhanden ist. XTZ wird in fast allen Regionen handelbar sein, in denen die Exchange aktiv ist. Die einzige Ausnahme ist der Staat New York.

Schon in der Vergangenheit waren die Kurse verschiedener Coins in die Höhe geschossen, nur weil Coinbase öffentlich in Erwägung gezogen hatte, diese zum Handel anzubieten. Dies zeigt, wie stark der Einfluss großer Exchanges auf den Kryptomarkt ist.

Glaubst Du, dass der Tezos-Aufschwung weitergehen wird? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via FutUndBeidl, Flickr.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here