Tr3zor, das erste globale Verloren-Und-Gefunden-Netzwerk, basierend auf der BlockchainTechnology

0
110

In unserer digitalisierten Welt wurden aktuell zahlreiche Innovationen rund um die Blockchain und das ICO entwickelt. Tr3zor ergreift hier die Idee, um mit Hilfe des ICO, als auch der Blockchain, Menschen zu erleichtern, ihre verlorenen Gegenstände wieder zu finden. Die Konzepte eines ICO, sowie der Blockchain zur verstehen ist hierbei essentiell.

Das ICO (Initial Coin Offering) ist eine Methode, die von vielen Investoren verwendet wird, um ihre Ressourcen zu erhöhen. Durch den Kauf und Verkauf auf dafür ausgerichteten Plattformen, erwerben Händler spezielle Kryptowährung, sogenannte “Tokens”, für ihre wirtschaftlichen Unternehmungen. Eine neue Art des Crowdfunding!

Spezielle Token-Funktionen wie z. B. eine Währungseinheit, die Händlern das Recht auf Eintritt eines Unternehmens bietet, das mit der emittierenden Firma betrieben wird. Technisch ist die Blockchain eine kontinuierlich erweiterbare Liste von Datensätzen, auch “Blöcke” genannt, die mittels kryptographischer Verfahren miteinander verkettet werden. Jeder Block enthält dabei typischerweise einen kryptographisch sicheren Hash (Streuwert) des vorhergehenden Blocks, sowie einen Zeitstempel und Transaktionsdaten. Das Peer-To-Peer Netzwerk hilft Ihre Daten zu schützen.

Tr3zor hat für die Investoren ein Whitepaper herausgegeben, um sicherzustellen, dass Investitionen in Tr3zor ihnen langfristige Vorteile bringen. Das Papier enthält explizit alle grundlegenden und technischen Details des Projekts.

Tr3zor ist eine Plattform, die TR3-Token (ICO) anbietet, die in jede andere Währung umgewandelt werden kann und umgekehrt. Unsere Anwendung stellt eine Verbindung zwischen den Orten her, an denen Menschen am häufigsten ihr Hab und Gut verlieren, z.B. Flughäfen, Bahnhöfe, Polizei, Hotels, öffentliche Verkehrsbetriebe, Restaurants, Bahn- und Busstationen Bahnhöfen und vielen anderen. Es hat sich herausgestellt, dass das System die höchste Wahrscheinlichkeit bietet, das Eigentum des Besitzers wieder zu finden. Mehrere Anreize sind vorgesehen, um diejenigen, die sich registrieren zu belohnen. Auf alle Funde werden Kopfgelder über Cyptowährungen (BTC oder ETH) vergeben.

Grundsätzlich werden unsere TR3-Token an die Benutzer vergeben und diese werden nach der Anzahl der Token gerankt. Benutzer mit mehr TR3-Token erhalten mehr Belohnungen. Auch wurde ein Gamification-System implementiert, um zusätzliche Aufmerksamkeit der Benutzer zu generieren. Datensicherheit ist die Hauptpriorität Tr3zor-Blockchain und vornehmlich für diesen Zweck eingebaut.

Utility-Token (TR3) werden von Tr3zor an ihre Benutzer ausgegeben, um Vorteile in Bezug auf Sicherheit, stress- und gebührenfreie Transaktionsverfahren, sowie alle der oben genannten Belohnungen. Registrieren Sie sich! Sobald ein Besitzer seine verlorenen Gestände gefunden hat, werden 5% als Gebühr an Sie ausgeschüttet. Auf der anderen Seite werden Finder, die Ihre Funde bekannt machen auch belohnt werden.

Disclaimer: Dies ist ein bezahlter Artikel, für den hier dargestellten Inhalt ist ausschließlich das werbende Unternehmen verantwortlich. Der Artikel wurde nicht redaktionell bearbeitet. Für versprochene Services oder Leistungen übernimmt coinkurier.de keinerlei Haftung.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here