Tron-CEO im Video-Interview mit CNBC: “Wir erleben die nächste Welle des Internets”

0
1879

Am Mittwoch strahlte die US-amerikanische Nachrichten-Plattform CNBC ein Interview mit Tron-CEO Justin Sun aus. Im Interview sprach der Jungunternehmer über die Zukunft von Tron als Kryptowährung.

In einem frisch ausgestrahlten Interview mit CNBC spricht Tron-CEO Justin Sun über die aktuelle Lage des Krypto-Markts. Sun war unlängst immer wieder in den Schlagzeilen gelandet, nachdem er vergangenes Jahr die File-Sharing-Plattform BitTorrent erworben und diese mit dem Token BTT aufgepeppt hatte.

Im Interview bekräftigt Sun seine Haltung, dass er trotz des Bärenmarktes weiterhin sehr optimistisch gegenüber Kryptowährungen eingestellt sei. Auf die Frage, warum der Markt im letzten Jahr dann eine Talfahrt hingelegt habe, antwortet Sun: “Ich glaube Bitcoin ist in erster Linie eine Technologie und keine Geschäftsmöglichkeit”.

Weiterhin eröffne das Lightning Netzwerk vollkommen neue Möglichkeiten dezentraler Transaktionen, so der 29-Jährige. “Ich glaube wir erleben gerade die nächste Welle des Internets”, konkludiert er.

Stimmst Du Justin Sun zu? Teile uns Deine Meinung dazu in der Kommentarspalte mit!

© Bild via Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here