Wird die SEC den Bitcoin-ETF von VanEck genehmigen?

0
359

Die United States Securities and Exchange Commission hat den VanEck Bitcoin ETF Vorschlag zur Diskussion gestellt.

Die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) hat den Bitcoin-ETF-Antrag von VanEck bestätigt. Die Kommission hat nun 45 Tage Zeit, um den Antrag zu genehmigen, zu verweigern, oder die Prüfungsfrist zu verlängern.

VanEck, eine Vermögensverwaltungsgesellschaft, hat in der Vergangenheit mehrere Versuche unternommen, einen Bitcoin-ETF aufzulegen. Am 2. März versuchte VanEck, das Produkt über die Chicago Board Options Exchange (die Cboe) zu starten. Die Cboe reichte bei der SEC ein, den Vorschlag von VanEck zu listen.

Davor reichte der Vermögensverwalter zahlreiche Anträge bei der SEC ein, um seinen Bitcoin-ETF zu starten. Aber wie viele andere Unternehmen, wurde er von der SEC abgelehnt, unter Berufung auf “extreme Volatilität” und “mögliche Marktmanipulation”.

Die SEC hat seither alle Anträge abgelehnt. Aber wenn die SEC den Vorschlag von VanEck genehmigt, könnte es das erste offen gehandelte Bitcoin-Produkt auf dem Markt werden. So würden amerikanische Investoren mehr Engagement in die Kryptowährung mit der höchsten Marktkapitalisierung bekommen.

Neue SEC-Vorsitzende wird ETF genehmigen?

Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die SEC endlich einen Bitcoin-ETF unter dem neuen Management von Gary Gansler genehmigt. Der neue SEC-Vorsitzende ist ein Krypto-Asset-Enthusiast mit Erfahrung in diesem Markt.

Gansler befürwortet den Einsatz von Kryptowährungen und die Vorteile der Blockchain in der digitalen Wirtschaft. Andererseits ist für die Einführung von Krypto-Produkten im Land eine Regulierung notwendig, um Investoren vor Angriffen wie Hacks und Betrug zu schützen. Man kann auch enorme Verluste erleiden, wenn man die Volatilität des Krypto-Marktes bedenkt.

Andere Länder sind den Vereinigten Staaten voraus. In Kanada wurden bereits einige Bitcoin-ETFs genehmigt und sind damit die ersten derartigen Anlageprodukte in Nordamerika. Nach dem anfänglichen Erfolg dieser ETFs wollen nun einige Firmen ihren Horizont erweitern, indem sie Ether ETFs auflegen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here