Bitcoin kämpft um die 10.000 Dollar Marke – Wenn das passiert ist die Korrektur vorbei

0
1882
bitcoin

Bitcoin hat seine hohe Volatilität in letzter Zeit reduziert und liegt nach wie vor über 10.000 $. Der übrige Markt zeigt Erholungstendenzen, einschließlich Chainlink, das wieder unter den ersten 5 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ist und der dreistellige Preisanstieg von SushiSwap hat SUSHI wieder unter die Top 100 gebracht.

Bitcoin bleibt über $10K

Nach einigen aufeinander folgenden Tagen mit massiven Preisschwankungen, in denen die BTC 2.000 Dollar seines Wertes verlor, verliefen die letzten 24 Stunden relativ ruhig. Bitcoin prallte erneut von 10.000 $ ab, pumpt seither jedoch auf das Intraday-Hoch von 10.350 $.

Die Bären ließen jedoch keine weiteren Erhöhungen zu und trieben den Bitcoin wieder auf sein aktuelles Niveau von 10.150 $ zurück.

Mit Blick auf die Zukunft bleibt der psychologische Widerstand bei 10.000 $, der als erste kritische Unterstützung besteht. Wenn diese Marke gebrochen wird, könnte Bitcoin bald 9.800 $, 9.600 $ testen und sogar auf 9.400 $ und 9.100 $ abstürzen.

Wenn 10.000 $ tatsächlich den BTC unterstützt, könnte die primäre Kryptowährung den negativen Trend, der letzte Woche begann, umkehren und auf das vorherige Hoch von 10.500 $ im Jahr 2020 zusteuern. Die nächsten Widerstandsniveaus würden dann bei 10.800 $ und 11.000 $ liegen.

Altcoins steigen, Chainlink zurück in Top 5, Sushi in den Top 100

Der Rest des Marktes zeigt sich nun auch wieder im Aufwärtstrend, nachdem er in weniger als einer Woche bis zu 80 Milliarden Dollar an Marktkapitalisierung verloren hat. Ethereum, das bei $310 seinen Tiefststand erreichte, ist nun wieder um fast 6% gestiegen, aktuell handelt ETH bei $345.

Chainlink gehört zu den beeindruckendsten Gewinnern aus den Top 10 nach einem Anstieg von 20%. Der Preis von LINK von über 12 Dollar und die Marktkapitalisierung von über 4,3 Milliarden Dollar haben den Vermögenswert zurück in die Top 5 gebracht und Bitcoin Cash übertroffen.

Polkadot gewinnt 15% auf $4,5, während Binance Coin um 17% auf $22 steigt. Die BNB hat auf die Nachrichten von der führenden Kryptowährungsbörse reagiert, die eine eigene Farming-Plattform mit dem Namen Binance Launchpool angekündigt hat. Der Erklärung zufolge wird sie am 9. September in Betrieb gehen und es den Nutzern ermöglichen, für den Einsatz von BNB-, BUSD- und anderen Token neue Belohnungen zu erhalten.

Der beeindruckendste Gewinner ist das Governance-Token von SushiSwap – SUSHI . Nach kontroversen Entwicklungen, bei denen der Hauptentwickler alle seine Token verkaufte und die Kontrolle über das Protokoll an den CEO von FTX übertrug, ist der Wert nach einem starken Absturz in den letzten 24 Stunden nun wieder um 110% gestiegen. SUSHI hat sich jetzt mit einem Preis von 2,80 Dollar fest unter den ersten 100 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung positioniert.

UMA (35%), Ocean Protocol (33%), Band Protocol (30%), Blockstack (25%), NEM (22%), Ren (20%), Serum (20%), NXM (20%), Ampleforth (19%) und Armweave (17%) gehören ebenfalls zu den zweistelligen Gewinnern.

Die Obergrenze des Krypto-Marktes ist gegenüber dem gestrigen Tief von 313 Milliarden Dollar um 13 Milliarden Dollar gestiegen.

Bild via Quoteinspector / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here