Was ist Margex und was wird geboten?

0
230

Margex ist eine Bitcoin-basierte Derivatebörse (Handelsplattform), die im Jahr 2020 das Licht der Welt erblickt hat und hat seinen Hauptsitz auf den Seychellen. Die Plattform ermöglicht es Händlern mit bis zu 100-facher Hebelwirkung zu handeln. Dafür stehen eine Vielzahl von Assets zur Verfügung.

Top Features der Plattform

  • Die benutzerfreundlichste Benutzeroberfläche in der Branche – nominiert von Finance Magnates
  • Verdienen Sie Geld, wenn der Markt fällt und wenn er steigt, dank der 100-fachen Hebelwirkung bei Derivaten. Sie tun dies durch Leerverkäufe mit Hebelwirkung, nicht durch den Kauf von Shitcoins oder NFTs. Wichtig: Hebelwirkung ist mit Risiken verbunden. Mehr Hebelwirkung = mehr Risiko.
  • Nicht kompliziert zu starten / fortgeschritten genug für Profis.
  • Keine versteckten Provisionen – Sie können immer sehen, was auf dem Bildschirm vor sich geht + Sie haben eine endgültige ROI-Zahl, die alle Ihre Trades zählt.
  • Verfügbare Sicherheiten (Einzahlungsoptionen) BTC, USDT erc20, USDT trc20, ETH, USDC, DAI, USDP, Tron, WBTC. Handeln Sie jedes Handelspaar mit allen Sicherheiten, ohne dass Sie Coins tauschen müssen. Zum Beispiel können Sie ETHUSD mit Link als Sicherheit handeln, der Gewinn wird in Link abgerechnet
  • Alle Deal-Indikatoren (Handelsgebühren, Finanzierung, PnL etc.) sind auf dem Bildschirm in Echtzeit für jeden Deal verfügbar
  • Gleichzeitige Verwendung von Stop-Loss/Take-Profit für jeden Trade – Sie müssen nicht jede Minute überprüfen, was passiert
  • Einzigartiges MP Shield™ KI-basiertes System zum Schutz der Benutzer vor Preismanipulationen – verhindert unfaire Liquidationen
  • Der Preis des Vermögenswerts auf Margex weicht nie von den Top-Spot-Börsen ab
  • Einstellbare isolierte Hebelwirkung bis zum 100-fachen auf alle Vermögenswerte
  • Verfügbare Assets: BTC, ETH, LTC, XRP, EOS, YFI
  • Sehr hohe Liquidität, abgesichert durch 12 Liquiditätsanbieter
  • wettbewerbsfähige angemessene Gebühren
  • Kein KYC (persönliche Daten werden nicht benötigt, um ein Konto zu eröffnen)
  • Empfehlungsprogramm mit 40% Provisionspauschale für alle

Plattform

Bei Margex handelt es sich um eine Derivate-Trading-Plattform, was bedeutet, dass der Fokus bei Derviateprodukten liegt und kein Spot-Handel möglich ist. Bei Derivaten handelt es sich um Trading-Produkte, die den Preis des unterliegenden Assets widerspiegeln. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist der Handel dieser Paare möglich: BTC/USD, ETH/USD, XRP/USD, EOS/USD, LTC/USD and YFI/USD. Bei allen Produkten handelt es sich um sogenannte Perpetual Contracts (kein Ablaufdatum). Der maximal zur Verfügung stehende Hebel ist 100x. Gleich als wichtiger Hinweis: Ein großer Hebel kann zu großen Gewinnen ABER auch zu großen Verlusten führen!

Beispiel der Hebelwirkung: Möchte man beispielsweise einen Handel mit 10-facher Hebelwirkung eröffnen, ist 1/10 der persönlichen Mittel erforderlich.
Oder in Zahlen erklärt: Wenn man einen Long-Trade auf Bitcoin im Wert von 1000 USD eröffnen will, reichen nur 100 USD des verfügbaren Guthabens aus, um die Margin-Anforderungen für das Geschäft zu decken.
Wie aus dem Beispiel ersichtlich, ermöglicht dies Händlern, ihre Präsenz auf dem Markt zu erhöhen und so das Gewinnpotenzial zu maximieren.
Die minimale Hebelwirkung für alle Paare bei Margex beträgt das 5-fache und die maximale Hebelwirkung das 100-fache.

Für den Zugriff auf die Plattform ist der Weg über Web oder eine App möglich. Folgende Sprachen können eingestellt werden:  Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Türkisch.

Gebühren

Die Gebühren liegen im Durchschnittsbereich mit 0,060% Taker Fee und 0,019% Maker Fee. Berechnet werden diese Anhand der Positionsgröße.

Erklärung zu Taker und Maker. Taker sind Händler, die Liquidität aus dem Orderbook holen, Maker sind Händler die Liquidität dem Orderbook hinzufügen, weshalb diese meistens billiger sind.

Abhebegebühren

Mit einer Abhebegebühr von 0,0005 BTC pro BTC-Abhebung liegt Margex unter dem globalen Durchschnitt.

Einzahlungsoptionen

Abgesehen von Fiat-Einzahlungen mit einer Kredit- oder Debitkarte über eine direkte Changelly-Integration umfasst die ständig wachsende Liste der Einzahlungsoptionen von Margex derzeit Bitcoin, ETH, USDT, USDC, DAI, Link, USDP wBTC. Andere Chains und Coins/Token werden gerade zur Plattform hinzugefügt.

Im Moment akzeptiert Margex die folgenden Chains der oben genannten Kryptos:
BTC – natives Mainnet
ETH – natives Mainnet
USDC, DAI, LINK, USDP, wBTC – ERC20
USDT – ERC20 und TRC20

Affiliate Programm

Margex bietet ein sehr interessantes Affiliate-Programm, bei dem bis zu 40% Provisionen auf Handeslsgebühren bei Margex verdient werden können.

 

Nützliche Links
Sicherheitsseite: https://margex.com/platforms-security
Handelsbedingungen: https://margex.com/margex-fees
Kurzanleitung: https://margex.com/quick-start-guide
Anleitungsvideos: https://www.youtube.com/channel/UC2F0xeFNSYrmkG-PF-A4nPw

Nominierungen/Auszeichnungen:
https://www.financemagnates.com/thought-leadership/top-9-crypto-margin-trading-exchanges/

 

Disclaimer: Dies ist ein bezahlter Artikel, für den hier dargestellten Inhalt ist ausschließlich das werbende Unternehmen verantwortlich. Der Artikel wurde nicht redaktionell bearbeitet. Für versprochene Services oder Leistungen übernimmt coinkurier.de keinerlei Haftung.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here