Beeple startet eine NFT-Plattform, die ikonische Momente der Geschichte versteigert

0
280

Beeple und der Gründer von Pitchfork haben eine neue NFT-Plattform gestartet, um digitale Kunst zu verkaufen, die an ikonische Momente der Geschichte erinnert.

Der digitale Künstler Mike Winklemann, auch bekannt als Beeple, ist Mitgründer eines NFT-Projekts, das die Blockchain nutzen will, um ikonische Momente der Geschichte zu würdigen. Der erste NFT, den er zu prägen plant, wird den Sieg des Tennisspielers Andy Murray in Wimbledon im Jahr 2013 feiern.

Die Plattform namens Wenew wird von Beeple und einigen langjährigen Mitarbeitern mitbegründet. Sie stellen auch Ryan Schreiber, den Gründer von Pitchfork, als Chefredakteur von Wenew ein. Schreiber wird dabei helfen, die auf der Plattform verkauften Momente zu kuratieren, die Highlights aus der Karriere von Sportlern und Künstlern beinhalten. Mike Winklemann sagte:

“NFTs stellen ein neues Paradigma dar, nicht nur in der Art und Weise, wie Menschen ihr Geld investieren können, sondern auch in der Art und Weise, wie wir unsere gemeinsamen Erfahrungen begreifen und wie wir bemerkenswerte Leistungen feiern. Sie geben den Menschen eine Möglichkeit, sich sinnvoll mit den Erinnerungen und Momenten zu beschäftigen, die ihnen wichtig sind…”

Der Gewinner der Andy-Murray-NFT-Auktion hat außerdem Zugang zu VIP-Vergünstigungen, wie z. B. ein Tennisspiel mit Murray in Wimbledon, eine Führung hinter den Kulissen und zwei Tickets für das Herrenfinale 2022. Die Auktionatoren verkaufen also ein ganzes Erlebnis und nicht nur ein NFT.

Nachdem Beeple NFTs mit Christies 69-Millionen-Dollar-Verkauf seines digitalen Meisterwerks “Everydays: The First 5000 Days” in den Mainstream gebracht hat, versucht er, die Art und Weise zu ändern, wie die Öffentlichkeit mit geschichtsträchtigen Momenten und unserer kollektiven Erinnerung daran interagiert.

Die Wenew-Plattform nutzt die Ethereum-Blockchain, um NFTs sowohl in Einzel- als auch in Mehrfachausgaben anzubieten. Die Software unterstützt außerdem sowohl Auktionsformate als auch Direktverkäufe zu jedem Preispunkt. Jede Kollektion wird in Zusammenarbeit mit der Person, dem Nachlass oder der Organisation hinter dem Moment erstellt, wobei IRL-Erfahrungen für den Käufer inbegriffen sind.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here