Dieser bekannte Politiker sieht in Ethereum eine der innovativsten Technologien des 21. Jahrhunderts!

0
399

Der ehemalige argentinische Präsident Mauricio Macri, der kürzlich den Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin traf, erklärte, dass er die größte Smart-Contract-Plattform als eine der innovativsten dezentralen Technologien des 21 sieht.

Der ehemalige Präsident enthüllte, dass er ein Treffen mit Vitalik Buterin, dem Mitbegründer von Ethereum, hatte. In einem Tweet beschrieb der ehemalige Präsident das Treffen und stellte fest, dass Ethereum “eine der innovativsten dezentralen Technologien” des 21. Jahrhunderts sei. Er würdigte auch die Ethereum-Währung Ether als eine der wertvollsten Währungen der Welt.

Die beiden trafen sich während einer von The Graph in Buenos Aires organisierten Veranstaltung anlässlich des ersten Jahrestages des Starts des Protokolls im Mainnet.

Zu einem Bild mit dem Mitbegründer von Ethereum sagte Mauricio Macri in einem Tweet:

“Faszinierende Begegnung mit Vitalik Buterin, dem Schöpfer von Ethereum, einer der innovativsten dezentralisierten Technologien unseres Jahrhunderts. Seine Währung Ether ist eine der wertvollsten Währungen der Welt.”

Der ehemalige Präsident fügte hinzu, dass sich ein Großteil ihrer Diskussion um die Rolle drehte, die Krypto- und Blockchain-Technologie für Regierungen auf der ganzen Welt spielen könnten.

Die Anwesenheit von Vitalik Buterin in Argentinien ist Teil seiner Urlaubsreise durch Lateinamerika. Es scheint also, als ob das Treffen nicht geplant war. Trotz seiner spontanen Ankunft am Veranstaltungsort wurde er von den Anwesenden sofort erkannt.

Doch der Besuch von Buterin in Argentinien diente möglicherweise nicht nur zu Erholungszwecken. Die Inflation ist aktuell eines der heikelsten Themen in der argentinischen Politik. Gerade deshalb ist wohl auch die Krypto-Gemeinschaft in dem Land enorm schnell gewachsen, da die Argentinier nach einer Möglichkeit suchen, den Wert ihres Geldes zu erhalten.

Argentinien hat weiterhin mit einer steigenden Inflation zu kämpfen. Nach Angaben von Bloomberg gehen die von der Zentralbank im vergangenen Monat befragten Analysten davon aus, dass die jährliche Inflation in diesem Jahr bei 50 % liegen wird und auch in 2022 ähnliche Werte erreichen wird.

Derzeit sind Kryptowährungen in dem Land legal, aber es fehlen noch klar definierte Vorschriften für die Ausgabe, den Umtausch und die allgemeine Verwendung. Die einzigen bestehenden Vorschriften beziehen sich auf die Besteuerung und die Verhinderung der illegalen Nutzung.

Auch bei Ethereum stehen wichtige Schritte bis zum Jahr 2022 an. Nach den derzeitigen Prognosen geht Ethereum davon aus, bis zum Ende des zweiten Quartals 2022 zum Proof-of-Stake (PoS) übergehen zu können. Mit PoS hofft Ethereum, skalierbarer, sicherer und nachhaltiger zu werden.

Bild via Pixabay/ Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here