Portal in Partnerschaft mit Polygon zur Förderung von DeFi auf Bitcoin

0
157

Portal und Polygon gehen eine Partnerschaft ein, um den Nutzen von Bitcoin im DeFi-Ökosystem zu verbessern.

Portal, eine selbstgehostete Wallet und echtes Cross-Chain Layer-2 DEX (Decentralized Exchange), hat eine strategische Partnerschaft mit Polygon angekündigt, um der Bitcoin-Nutzung im DeFi-Ökosystem neuen Schwung zu verleihen.

Polygon und Portal haben es sich zur Aufgabe gemacht, sicherzustellen, dass die Nutzer ihre digitalen Vermögenswerte einfach bewegen können. Mit den niedrigsten Gebühren, die im DeFi-Ökosystem möglich sind, bietet Portal sichere, schnelle und private Tauschgeschäfte zwischen Bitcoin und anderen digitalen Vermögenswerten.

Der Vorstandsvorsitzende von Portal, Dr. Chandra Duggirala, äußerte sich zur Zusammenarbeit mit Polygon:

“Da Portal eine DeFi-Schicht auf Bitcoin ist, freuen wir uns, mit Polygon zusammenzuarbeiten, um WBTC/BTC und POS-WBTC zu BTC Swaps zu ermöglichen. Wir glauben, dass liquide Märkte und die Möglichkeit der Preisermittlung einen angemessenen Preis für Bitcoin auf der Grundlage des Risikos ermöglichen und die Nutzbarkeit von Bitcoin verbessern.”

Polygon ist die Skalierungslösung, die dazu beigetragen hat, dass Ethereum die endgültige, grundlegende Abwicklungsschicht des wachsenden Web3-Ökosystems geworden ist. Es löst die Blockchain-Herausforderungen wie hohe Gasgebühren und langsame Geschwindigkeiten.

Die Kernkomponente von Polygon ist Polygon SDK, ein modulares, flexibles Framework, das den Aufbau und die Verbindung von Secured Chains wie Plasma, Optimistic Rollups, zkRollups, Validium usw. und Standalone Chains wie Polygon POS unterstützt, die auf Flexibilität und Unabhängigkeit ausgelegt sind.

Portal ist DeFi auf Bitcoin aufgebaut. Es macht den Handel unaufhaltsam mit anonymen, Zero-Knowledge-Swaps über den ersten echten Cross-Chain DEX, der vertrauensminimiert ist. Mit Portal wird DeFi zu einem Service, den jeder anbieten kann, der die Anonymität innerhalb offener, transparenter Märkte mit einem Sicherheitsmodell aufrechterhält.

Ende September profitierte Portal von einer Kapitalerhöhung in Höhe von 8,5 Millionen US-Dollar, an der sich eine ganze Reihe institutioneller Großunternehmen beteiligten, darunter Coinbase Ventures, Arrington XRP Capital, OKEx sowie hochrangige Vertreter von Ethereum, Dfinity und Galaxy Digital, um nur einige zu nennen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here