Phemex: Die professionelle Highspeed-Exchange!

0
813

Phemex ist die weltweit schnellste Exchange für Krypto-Derivate. Die Handelsplattform, welche von ehemaligen Managern der Investmentbank Morgan Stanley gegründet wurde, bietet aktuell Bitcoin (BTC), fünf weitere Digitalwährung und Gold mit bis zu 100fachem Hebel an.

Der Markt für das Trading von Krypto-Derivaten ist unter den Exchanges hart umkämpft: Der ehemalige Branchenprimus BitMEX wurde in Sachen Bitcoin (BTC) und Ethereum von Binance auf den zweiten Platz vertrieben, so die Rangliste nach Handelsvolumen von CoinMarketCap. Was Ripple (XRP)-Derivate angeht, steht aktuell ByBit an der Spitze.

Phemex: Die neue Highspeed-Exchange

Es gibt allerdings noch einen vielversprechenden neuen Mitbewerber, der gerade dabei ist, den Markt aufzumischen: Die Rede ist von der im November des letzten Jahres gestarteten Exchange Phemex. Der Name leitete sich Pheme (lateinisch Fama) ab, der antiken Göttin des Ruhmes.

Aktuell kann man auf der weltweit schnellsten Börse für Krypto-Derivate Perpetual Contracts bereits sechs Digitalwährungen traden: Neben Bitcoin sind das Ethereum, XRP, ChainLink (LINK), Tezos (XTZ) und Litecoin (LTC). Darüber hinaus kann man seit März sogar Gold gegen US-Dollar handeln. Die Hebelwirkung liegt bei bis zu 100x. Perpetual Contracts ähneln Terminkontrakten (Futures), allerdings haben sie im Gegensatz zu diesen kein Ablaufdatum.

Das Angebot soll noch dieses Jahr deutlich erweitert werden: Die in Singapur ansässige Handelsplattform plant, 2020 auch traditionelle Finanzprodukte wie S&P 500-Aktien, Aktien-Indizes und Rohstoffe anzubieten.

Phemex mag erst wenige Monate im Geschäft sein, doch die acht Gründer der Exchange haben sich zuvor bereits als Manager bei der großen amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley bewährt. Phemex-CEO Jac Tao hatte dort das elektronische Trading Desk geleitet.

In puncto Sicherheit verfügt Phemax über ein eigens entwickeltes hierarchisch-deterministisches Cold Wallet-System. Es ordnet jedem Benutzer eine unabhängige Einzahlungsadresse zu, um Vermögenswerte direkt in den Cold Wallets aufzubewahren.

Was die Schnelligkeit der Exchange angeht, so kann sie mit Leichtigkeit 300.000 Transaktionen in der Sekunde verarbeiten. Dabei liegt die Latenz zwischen dem Eingang einer Order und der Rückmeldung bei unter einer Millisekunde. Laut Tao handelt es sich um die “schnellste Matching Engine online”. Sie sei zehnmal so schnell wie traditionelle Kryptobörsen.

Phemex verschenkt $72 als Willkommensbonus

Wer sich bei Phemex einen neuen Account anmeldet, kann ohne viel Aufwand einen Bonus von 72 US-Dollar erhalten. Zwei Dollar gibt es allein fürs registrieren, zehn für eine einfache Retweet-Aktion via Twitter und 60 für das einmalige einzahlen von 0,2 BTC oder 1.500 US-Dollar.

Hast Du Dir schon eine Meinung in Bezug auf Phemex gebildet? Schreib uns Deine Gedanken zu der Exchange in die Kommentarspalte!

© Bild via @Phemex_official, Twitter.com

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here