FBI beschlagnahmt 180 Mio. USD in Bitcoin

0
306

Das Federal Bureau of Investigation (FBI) hat 180 Millionen Dollar in Bitcoin beschlagnahmt, die im Zusammenhang mit dem Sony Life Veruntreuungsfall stehen.

Die Vereinigten Staaten haben heute vor einem Bundesgericht Klage erhoben, um Gelder in Höhe von mehr als 154 Millionen Dollar zu schützen und letztendlich zurückzugeben, die angeblich von einer Tochtergesellschaft der Sony Group Corporation mit Sitz in Tokio gestohlen und dann von den Strafverfolgungsbehörden während der Ermittlungen des FBI zu diesem Diebstahl beschlagnahmt wurden.

Rei Ishii, ein ehemaliger Mitarbeiter, stahl Anfang des Jahres bei einer der Tochtergesellschaften des japanischen Unternehmens 155 Millionen Dollar, während er aus der Ferne arbeitete, was zu Bedenken hinsichtlich der mangelnden Aufsicht in dem Unternehmen führte.

Ishii war in der Lage, einen Teil dieser Gelder zu veruntreuen, indem er Transaktionen fälschte und sie auf sein Konto bei der Silvergate Bank in Kalifornien überweisen ließ. Mit dem gestohlenen Geld wurden 3.879 Bitcoins auf Coinbase gekauft, die Ishii dann in eine Hardware-Wallet transferierte, um die Art und den Besitz der Gelder zu verschleiern.

Ende Mai begann Ishii damit, Sony Life zu erpressen, indem er behauptete, dass es für das Unternehmen unmöglich sei, das gestohlene Geld zurückzubekommen und dass es mit ihm untergehen würde, wenn es Strafanzeige erstatten würde. Dem FBI gelang es, die Gelder ausfindig zu machen und sie zu beschlagnahmen.

Das FBI erhielt bei seinen Ermittlungen “erhebliche Unterstützung” von anderen Strafverfolgungsbehörden, darunter die Nationale Polizeibehörde Japans, das Tokyo Metropolitan Police Department und die Japan Prosecutors Unit on Emerging Crimes.

In der Zwischenzeit stiegen die Preise von Bitcoin und Ethereum über Nacht um mehr als 6%, während der globale Kryptomarkt laut CoinGecko seine Marktkapitalisierung ebenfalls um 6% auf 2,38 Billionen US-Dollar erhöhte.

Und nachdem die Marktkapitalisierung am Dienstag, den 21. Dezember, um 40 Milliarden Dollar gestiegen ist, zeigen aktuelle Daten, dass Bitcoin der am häufigsten erwähnte Kryptowährungs-Ticker auf der Social-Media-Plattform Reddit ist.

 

Bild@ Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here