Jack Dorsey gründet einen neuen Fonds für Bitcoin-Entwickler

0
105

Der ehemalige Twitter-Chef Jack Dorsey hilft bei der Gründung eines neuen Fonds, der Bitcoin-Entwickler gegen Rechtsstreitigkeiten verteidigen soll.

Jack Dorsey, Alex Morcos und Martin White sind heute in den Nachrichten, nachdem sie eine E-Mail an Bitcoin-Entwickler über die Einrichtung eines Bitcoin Legal Defense Fund veröffentlicht haben. Der Zweck dieses Fonds ist es, Entwickler vor Klagen bezüglich ihrer Aktivitäten im Bitcoin-Ökosystem zu schützen.

Der Hauptzweck des Fonds ist die Verteidigung von Bauträgern durch die Suche und Beauftragung von Verteidigern, die Entwicklung von Prozessstrategien und die Bezahlung von Anwaltskosten.

“Als Antwort darauf schlagen wir eine koordinierte und formalisierte Antwort vor, um Entwickler zu verteidigen. Der Bitcoin Legal Defense Fund ist eine gemeinnützige Organisation, die darauf abzielt, rechtliche Probleme zu minimieren, die Softwareentwickler von der aktiven Entwicklung von Bitcoin und verwandten Projekten wie dem Lightning Network und Bitcoin-Datenschutzprotokollen abhalten.”

Der Fonds wird anfangs von Freiwilligen und Teilzeitanwälten geführt, wobei ein Vorstand für die Zuweisung der Mittel zuständig ist. Diesem Gremium gehören Dorsey, der Mitbegründer von Chaincode Labs, Alex Morcos, und der Wissenschaftler Martin White an.

Der Fonds hat sich bereits für seinen ersten Fall entschieden, da er “die Koordinierung der bestehenden Verteidigung der Tulip Trading-Klage gegen bestimmte Bauträger wegen angeblicher Verletzung der Treuepflicht übernehmen und die Finanzierungsquelle für externe Anwälte bereitstellen wird”.

Der Tulip-Fall ist in der Kryptowelt berüchtigt, da Craig Wright beschlossen hat, zahlreiche BTC-Entwickler wegen eines angeblichen Hacks zu verklagen, der dazu führte, dass er BTC im Wert von über 4 Milliarden Dollar verlor. Wright glaubt, dass die Entwickler eingreifen und die Transaktion rückgängig machen müssen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here