Bitcoin – Das „Werkzeug für soziale Gerechtigkeit“

0
374

Der Bitcoin-Preis sorgte diese Woche für Aufsehen, als der Kurs zum ersten Mal seit drei Monaten unter 40.000 Dollar fiel und damit die Angst vor unkontrollierter Volatilität schürte.

Trotz des starken Kursabfalls der letzten Woche sagen viele führende Finanzleute voraus, dass Bitcoin noch vor Jahresende die 75.000 $-Marke überschreiten wird.

In einem Interview mit Yahoo Finance sagte Charlene Fadirepo, eine ehemalige Revisionsmanagerin beim Federal Reserve Board of Governors, dass Bitcoin “absolut ein Werkzeug für soziale Gerechtigkeit” sei, insbesondere in Bezug auf schwarze Amerikaner.

Fadirepo behauptete, dass 2021 ein “Durchbruchsjahr” für Bitcoin sei und verwies auf die Anzahl der vermögenden Kunden und großen Unternehmen, die in Bitcoin investiert haben. Rückblickend auf die letzten 10 Jahre zieht sie eine extrem positive Bilanz besonders in der Zeit der Pandemie:

“Wenn man sich Bitcoin auf einer 10-Jahres-Basis anschaut, hatten sie eine annualisierte Rendite von 200% und wenn man sich Bitcoin in den letzten zwei Jahren dieser Pandemie-Ära anschaut, hatte Bitcoin eine Rendite von 400%. Gold hatte eine Rendite von etwa 15 % und der S&P brachte 42 %. Das sind also erstaunliche Renditen für jede Art von Anlageklasse und unglaubliche Renditen für Bitcoin.”

Auch zu den Regulierungen und entstehenden Richtlinien hat Fadirepo eine klare Meinung und sieht kommende Regulierungen als positiven Faktor:

“Sie haben gesehen, dass die FDIC und die Fed zusammenarbeiten, um behördeninterne Richtlinien zu erarbeiten, und wir erwarten mehr und mehr Bewegung und mehr regulatorische Klarheit… Und wie wir wissen, wenn regulatorische Klarheit da ist, schafft das Vertrauen, das schafft Sicherheit, und das wird mehr Menschen ermutigen zu investieren und hoffentlich mehr Institutionen zu investieren.”

Fadirepo, die jetzt als Bitcoin-Beraterin arbeitet, sagte, dass Bitcoin es dem Einzelnen ermöglichen würde, generationenübergreifenden Wohlstand aufzubauen:

“Wenn Sie an schwarze Amerikaner denken, glauben wir, dass Bitcoin es [uns] ermöglicht, ein Generationenvermögen aufzubauen. Und nicht nur schwarze Amerikaner … Latino-Amerikaner, die LGBT-Gemeinschaften und indigene Gemeinschaften. Es ermöglicht Gemeinschaften, Wohlstand in Gemeinschaften aufzubauen, die von dem diskriminierenden Bankensystem, das wir heute haben, ausgeschlossen wurden.”

Fadirepo ist davon überzeugt, dass farbige Frauen, insbesondere Schwarze Frauen, die Bitcoin-Revolution anführen werden.

“Farbige Frauen sind die schnellste Gruppe von Unternehmern im Land”, sagte sie. “Wir konzentrieren uns so sehr darauf, Frauen von finanzieller Gesundheit zu finanziellem Wohlstand und hoffentlich zu finanzieller Unabhängigkeit zu führen und … wir glauben, dass Bitcoin und Investitionen in Bitcoin ein großer Teil dieser Geschichte für die durchschnittliche schwarze Frau und die durchschnittliche farbige Frau sein werden.”

Bild via Pixabay/ Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here